• Drucken
  • PDF version
  • Lageplan
  • Kontakt
Youtube Pinterest Flickr Facebook Instagram

Der Sundgau, Land der Mühlen

Im 19. Jahrhundert waren mehr als 200 Mühlen an den Wasserwegen dieser kleinen "südlichen Grafschaft": Mehlmühlen, Ölmühlen, Walkmühlen, Sägewerke, Papierwerke, Hammerschmieden. Jede Mühle ist ein technisches Meisterwerk: einfache und leistungsfähige Mechanismen, genaue Kenntnis der natürlichen Umwelt, perfekte Anpassung an ihre Gegebenheiten. Wer die Sundgauer Mühlen erkundet, entdeckt Techniken und Kenntnisse, von denen einige vergessen wurden. Alte ländliche Gepflogenheiten werden zu neuem Leben erweckt und der Blick, mit dem wir unsere Umwelt betrachten, verändert sich.

Auszug aus "Moulins du Sundgau",Marc GLOTZ und Guy MEYER, Société d'Histoire du Sundgau