• Drucken
  • PDF version
  • Lageplan
  • Kontakt
Youtube Pinterest Flickr Facebook Instagram

Streckenwanderung rund um die drei Burgen des Elsässischen Jura

Burg Hohenpfirt

Auf dieser Strecken-Wandertour (4 Tage, 3 Nächte), durchqueren Sie den Elsässischen Jura und besichtigen die Ruinen der drei Burgen der Region. Ein erholsamer Mix aus Wandern und Sightseeing bietet Ihnen die Möglichkeit, in der fast unberührten Landschaft einer wenig bekannten Region neue Kraft zu schöpfen. Reizvolle Wege und schmale Pfade führen Sie ohne Schwierigkeiten quer durch eine Natur, in der die Hektik des Alltags nie angekommen ist. Der Elsässische Jura öffnet Ihnen seine Tore – treten Sie ein!

Diese Tour können Sie von jeder Etappe aus starten. Wer auf das Auto verzichten möchte, sollte Leymen zum Ausgangspunkt nehmen, das vom Baseler Bahnhof aus bequem mit der Straßenbahn erreichbar ist.

Variabler Aufenthalt je nach Transportmittel und Ausgangspunkt. Sie haben die Wahl zwischen 2 Formeln:
-  4 Tage, 3 Nächte
-  4 Tage, 4 Nächte

Beispiel 4 Tage, 3 Nächte

Beschreibung:

Tag 1: Ankunft in Leymen am Vormittag, das Auto am Rathaus abstellen. Start der Wandertour vom Rathaus von Leymen nach Ferrette, einer malerischen mittelalterlichen Stadt am Fuß ihrer Burg aus dem 12. Jh. Auf dem Weg: Kapelle St. Britzgen, Heimatmuseum und Martinskirche in Oltingue, Zwergengrotte, Panaromablick auf dem Loechlefelsen und Burg Hohenpfirt.

Mittagessen in einem Restaurant in Oltingue auf Wunsch (im Preis nicht einbegriffen)

1. Etappe: LEYMEN-FERRETTE: Länge 22 km, Höhenunterschied 670 m, Wanderzeit ca. 5,5 Std. ohne Pausen

Tag 2: Start Ferrette, Ziel Burg Mörsberg. Auf dem Weg: Panoramaturm auf dem Rossberg, Illquelle, Marokkanerpfad in Winkel, Largquelle, Grotte im Mannlefelsen in Oberlarg. <br/>

Mittagessen in einem Restaurant in Winkel auf Wunsch (im Preis nicht einbegriffen)

2. Etappe: FERRETTE-MORIMONT: Länge 15,5 km, Höhenunterschied 500 m, Wanderzeit knapp 4 Std. ohne Pausen (oder FERRETTE-LUCELLE: Länge 25 km, Höhenunterschied 950 m, Wanderzeit ca. 6,15 Std. ohne Pausen)<br/>

Tag 3: Start Burg Mörsberg, Ziel Lutter. Auf dem Weg: die naturbelassenen Wälder des Elsässischen Jura, Ruine der Zisterzienserabtei, Naturschutzgebiet am See von Lucelle, die prächtige Buchenallee, herrliches Gipfelpanorama auf dem Hornihof in Kiffis.  

3. Etappe: MORIMONT-LUTTER: Länge 23 km, Höhenunterschied 680 m, Wanderzeit ca. 5,5 Std. ohne Pausen (oder LUCELLE-LUTTER: Länge 13,5 km, Höhenunterschied 280 m, Wanderzeit ca. 3,5 Std. ohne Pausen)<br/>

Tag 4: Start Lutter, Ziel Leymen über Mariastein. Auf dem Weg: biologisches Schutzgebiet von Wolschwiller, Gipfel und Panaromaturm auf dem Raemelsberg, Schloss Bürg (CH), Kloster Mariastein (CH), Burg Landskron in Leymen. <br/>

Mittagessen in einem Restaurant in Bürg oder Mariastein auf Wunsch (im Preis nicht einbegriffen)

4. Etappe: LUTTER-LEYMEN: Länge 20 km, Höhenunterschied 660 m, Wanderzeit ca. 4 Std. ohne Pausen 

Gesamtlänge der Wanderung: 80 km, Höhenunterschied 2450 m 

Wandertour und Schwierigkeiten:

Die Wanderzeiten der einzelnen Etappen reichen von 4,5 bis 6 Std. Bei den längsten Etappen bestehen Abkürzungsmöglichkeiten, die im Reiseführer aufgeführt sind, den Sie bei Ihrer Ankunft ausgehändigt bekommen. Die Pfade sind leicht zu bewältigen, gut unterhalten und mit dem Logo der Drei-Burgen-Tour wie auch den offiziellen Markierungen des Club Vosgien gekennzeichnet. Die Tour ist also völlig sicher. Ein Topoguide ergänzt die Markierungen und informiert ausführlich über die natürlichen, touristischen und historischen Sehenswürdigkeiten, denen der Wanderer auf dieser Tour begegnet. Sie führt über die französisch-schweizerische Grenze, bitte Ausweis nicht vergessen!

Buchung: www.destination-haute-alsace.com

3A  route de Lucelle
68480  Ferrette et le Jura alsacien
Telefon : 03 89 08 23 88
Fax : 03 89 40 33 84

Informationen

OFFICE DE TOURISME DU SUNDGAU, SUD ALSACE
3A route de Lucelle
Bureau d'information touristique de Ferrette
68480 Ferrette
Telefon : 03 89 08 23 88
info@sundgau-sudalsace.fr
Website : www.sundgau-sudalsace.fr

Dorf Winkel. Eine typische Landschaft des Elsässischen JuraBurg LandskronMarkierung der Drei-Burgen-WandertourItinéraire du circuit des trois châteaux du Jura alsacien
Öffnung
Vom 01/01/2016 bis zum 31/12/2016

Beschreibung

Thema des Entdeckungsausfluges/-aufenthaltes :
  • Entdeckung der Natur
  • Erbgut
  • Sportarten/Sporte
Typ des Aufenthaltes :
  • Erwachsenenreise
  • Gruppen Aufenthalt
  • Aufenthalt für Individualtouristen
  • Reisegruppe
Kurzkommentar :
Ihr Gepäck reist Ihnen hinterher!
Dauer :
4 Tage / 3 Nächte
Veranstalter der Aufenthalts :
OT
Angebotssaison :
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
Unterkunft für den Aufenthalt :
Hotel
Im Aufenthalt inbegriffen :
Halbpension (Getränke inkl.)
Art des Vertriebs :
  • Reservierungszentrale
  • Reservierung im Fremdenverkehrsamt
  • im Internet
Die Pauschale beinhaltet: :
- 1 Willkommenscocktail - 3 Nächte im Doppelzimmer mit Halbpension (Zuschlag für Einzelzimmer) - Abendessen (regionales Menü mit drei Gängen), Wanderer-Frühstück - 1 Topoguide für die Besichtigung der drei Burgen
Ausgenommen sind: :
Kurtaxe Getränke Persönliche Ausgaben Transport, persönliche Ausgaben, Versicherungs- und Bearbeitungsgebühren

Zum Herunterladen

Tracé KML Streckenwanderung rund um die drei Burgen des Elsässischen Jura