Veranstaltungskalender Interaktive Karte
Eingang zum Schloss von Ferrette
Eingang zum Schloss von Ferrette

Rundgänge durch die 3 Burgen des Elsässischen Jura

Im äußersten Süden des Elsass kombiniert der elsässische Jura die Härte der Kalksteinlandschaften mit der Weichheit eines alten Kulturlandes und bietet Wanderern mehrere Möglichkeiten, mit einer Geschichte in Kontakt zu treten, die von den mächtigen Grafen von geprägt ist Frettchen.

Aus dem kastralen Netzwerk, das im Mittelalter die Bewachung ihres Territoriums sicherte, bewahren die beiden Verbindungen des elsässischen Jura die hochmütigen Ruinen der cBurgen von Morimontvon Ferrette et von Landskron dass wir Sie einladen, auf einer markierten Wanderroute von 80 km in 4 Etappen zu entdecken.

Zwei Wanderungen Laden Sie Sie ein, sich die Zeit zu nehmen, sie zu entdecken, die Geschichten zu hören, die sie erzählen, und sich von der Poesie der Landschaften berühren zu lassen, die als Hintergrund dienen. Über ein Wochenende oder über mehrere TageSie bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Batterien in der beruhigenden Umgebung einer unbekannten und unberührten Region aufzuladen. Zwischen Wandern und Entdecken führen Sie Wege und Pfade voller Charme ohne große Schwierigkeiten von einem Ende zum anderen dieses kleinen Stück Land, das von der Raserei und der Unruhe in der Umgebung vergessen wurde. Der elsässische Jura öffnet Ihnen seine Türen. Es liegt an Ihnen, es zu betreten.

Sterne Aufenthalt (2 Tage / 1 Nacht): Buchen Sie Ihr Wochenende im Hotel Ihrer Wahl und entdecken Sie die drei Burgen des Elsässischen Jura bei kurzen halbtägigen Rundwanderungen.

Wanderaufenthalt (4 Tage / 3 Nächte): Flexibler Aufenthalt, abhängig von Ihrem Transportmittel und dem Abfahrtsort. Gepäcktransport inklusive.

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang