Veranstaltungskalender Interaktive Karte

Sundgau, Radparadies

Im äußersten Süden des Elsass, in unmittelbarer Nähe der Schweiz und Deutschlands, der Sundgau Es gibt 9 ausgeschilderte Radwege, darunter 3 vollständig sichere Radwege, auf denen Sie durch unzählige Teiche, grüne Hügel und typisch elsässische Dörfer wandern können.

Sie können die beiden Sundgauvianischen Täler hinauf zu den Quellen des Landes fahren, im Herzen des elsässischen Jura-Massivs, diesem Gebirgsland, zwischen See und Höhlen, zwischen Burgen und Kirchen.

Das Sundgau-Land wird von durchquertEurovélo 6, ein 2 km langer Radweg, der Nantes mit Budapest, den Atlantik mit dem Schwarzen Meer verbindet. Ein großer Teil der markierten Routen verwendet grüne Fahrspuren, die vom Autoverkehr getrennt sind, der Rest verwendet verkehrsarme Straßen oder Radwege.

Sie werden es genießen, am offenen Horizont des lachenden Sundgau von Schleuse zu Schleuse zwischen Himmel und Wasser entlang des Kanals zu spazieren. Okay, du bist nicht auf einem Boot, du bist auf einem Fahrrad, aber gib zu, dass die Illusion fast perfekt ist. Nachdem Sie durch Dörfer, Obstgärten und Täler gefahren sind, gehören Sie zur ruhigen Familie von Lastkähnevon Fischer, Schilf und verträumte Erlen ...

So sind Waschhäuser, für Sundgau typische Fachwerkhäuser, Brunnen, ländliche Kreuze, Grenzmarkierungen, wilhelminische Architektur usw. Elemente, die an die alte und gequälte Geschichte von Sundgau erinnern, aus der berühmte Männer wie der berühmte Maler Jean stammen. -Jacques Henner, geboren in Bernwiller.

Sundgau, das Paradies zum Radfahren, besteht aus fast 300 km markierten Entdeckungsstrecken, auf denen Sie eine der schönsten Regionen des Elsass erkunden können, authentisch, geheimnisvoll und vom Massentourismus bewahrt.

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang