Veranstaltungskalender Interaktive Karte

Veranstaltungskalender

Monat
Stadt
thematisch
11-Karten

Ab 6 Jahren - alle Zielgruppen

Zirkus, von Cie IETO

Holz in seiner ... rohesten Form begriffen!
„Wir wollen einen Wald und seine Symbolik auf die Bühne bringen, und was ist dafür besser geeignet als ein Baum? Wir stellen uns verschiedene Sequenzen vor, die uns durch seine Dekonstruktion mit ihm verbinden. Jedes Element: Äste, Stamm, Sägemehl, wird zur Dekoration und zur Unterstützung unserer Bewegungen. Seine Zersetzung und der Schutz, den er anderen Arten bietet, geben dem Baum ein zweites Leben. So wie sie in Möbeln oder Parkett wiedergeboren werden könnte, wollen wir auch unserer Buche ein zweites Leben schenken. 3 Wesen, davon 1 mit einem H.
"Die Bäume sterben im Stehen"
Wir wollen eine flexible, flüssige, konstruierte und sich entwickelnde Akrobatik, die mit Statik und Dynamik tanzt. Mal groß und luftig, mal intim und winzig. Eine aufrichtige Akrobatik, die Teil eines Ganzen ist und dabei den Anderen und das Objekt berücksichtigt. Ein persönlicher Tanz für eine hektische Situation.
Sprechen Sie über uns im Laufe der Zeit. Sprechen Sie über die Zeit durch den Baum. Der Baum wächst stetig, folgt seinem eigenen Rhythmus. Viel langsamer als beim Menschen. Die Zweige leben in der Gegenwart, zerbrechlich, flexibel und dynamisch, sie suchen das Licht. Die Wurzeln sorgen für Stabilität, indem sie sich von der Vergangenheit ernähren. Wenn wir einen Baum aus der Erde entwurzeln, entwurzeln wir ihn aus der Zeit…“.

BUCHUNG :
billetterie@mairie-altkirch.fr / Telefon.03 89 08 36 03

Altkirch
Le 22 / 01 / 2022

Von der Firma Le Bouffou Théâtre à la coque

Ab 3 Jahren
DAUER: 45 MIN

Die Geschichte stammt aus einer Nachricht: Dieser Mann aus einem fernen Land in Osteuropa hatte noch nie das Meer gesehen, er nimmt sein Fahrrad, um ihn zu treffen, durchquert mehrere Länder, kreuzt viele Menschen und trifft fast den Nagel auf den Kopf . Leider wurde er von den administrativen Formalitäten überholt: Ohne Ausweise wurde er festgenommen und dann mit dem Flugzeug zu seinem Abflugort zurückgebracht. Eine gewöhnliche Tragödie, die sich naiv der Poesie und der Starrheit etablierter Gesetze widersetzt.

 BUCHUNG :
billetterie@mairie-altkirch.fr / Telefon.03 89 08 36 03

Altkirch
Le 26 / 01 / 2022

Olivier Halm, ein Hobbyfotograf aus dem Sundgau, verbringt die meiste Zeit seiner Freizeit mit dem Blick auf den Sucher seiner Kamera. Geduldig und talentiert schaffen es seine Bilder, alle Emotionen der Tierbegegnung mit Dachsen, Rehen und anderen Vögeln unserer Region zu vermitteln. Kommen Sie und bewundern Sie eine Auswahl seiner Fotos und hören Sie, wie dieser Enthusiast Ihnen von seinen besten Begegnungen erzählt und einige der Geheimnisse seines Fotografen mit Ihnen teilt, damit Ihre zukünftigen Aufnahmen ein Erfolg werden!

Anmeldung bis Donnerstag, 27. Januar erforderlich. Begrenzte Plätze. Obligatorischer Gesundheitspass

Altach
Le 28 / 01 / 2022

Ein Konzert mit kleinen Zwiebeln

Wenn es einmal nicht üblich ist, verlässt AJAM sein Vorliebe und geht auf die Seite der Stimme. Und was für eine Stimme! Die von Marie Perbost, Lyrical Revelation 2020 bei den Victoires de la Musique Classique.
Zusammen mit Joséphine Ambroselli, ihrer lebenslangen Pianistin, mit der sie 2015 den 1. Preis beim Internationalen Wettbewerb Nadia und Lili Boulanger gewann, bricht die junge Sopranistin die Codes. Barhocker, Mikrofon, Wasserflasche in der Hand und beliebtes Repertoire: Marie erzählt ihre Geschichte in einem köstlich skurrilen Recital, das mit amerikanischem Stand-up flirtet.

MARIE PERBOST (SOPRANO LYRIQUE) JOSÉPHIEN AMBROSELLI (KLAVIER)

In Partnerschaft mit AJAM und EMS Musiques: Schubert / Philippe, Dihau, Messager, Hahn, Hervé, Dubas, Poulenc, Weill, Delettre, Kosma, Normand Texte: Nicolas Lafitte Regie: Pascal Neyron

 BUCHUNG :
billetterie@mairie-altkirch.fr / Telefon.03 89 08 36 03

Altkirch
Le 28 / 01 / 2022
  • Kreativwerkstatt für recycelte Materialien

    Kreativwerkstatt für recycelte Materialien

Hier ist das Prinzip dieses von Christelle Wantz vorgeschlagenen Workshops: jeder kommt, mit oder ohne Material, mit oder ohne Idee ... und gemeinsam wird ein Projekt nach den Wünschen mit dem zur Verfügung gestellten Material und dank einer Vielzahl von Techniken (Nähen, Stricken, Häkeln, Weben, Collagen, Zeichnen, Schneiden, Flechten, Modellieren ...) und Materialien.

Der Workshop ist offen für alle und basiert auf gegenseitiger Hilfe und Austausch!
Sie können persönliches Material entsprechend Ihrem Projekt mitbringen: Fäden, Nadel, Kleber, Cutter, Nähmaschine und andere Materialien… Eine Torte zum Nachmittagstee ist willkommen!

OBLIGATORISCHES GESUNDHEITSPASS
Anmeldung bis Freitag erforderlich.
Verfügbare Plätze: 10.

Altach
Le 29 / 01 / 2022

Florian Morgen und Joris Anneheim, 2 junge naturbegeisterte Fotografen, bieten Ihnen einen Workshop an, um die Grundlagen der Tierfotografie zu entdecken. Nach einer theoretischen Präsentation im Raum können Sie Ihre Kameras in der freien Natur testen.

OBLIGATORISCHES GESUNDHEITSPASS
Anmeldung bis Freitag, 28. Januar erforderlich.
Verfügbare Plätze: 15.

Altach
Le 29 / 01 / 2022

Faszination ist eine freudige und schillernde Ausstellung trauriger Lieder, eine Ausstellung, mit der Benjamin Seror über die Fähigkeit der Kunst nachdenkt, unsere Gefühle zugänglich zu machen.

Mit Faszination, Musik und Gesang werden als aktive Werkzeuge mobilisiert, die es uns ermöglichen, einen intimen Raum zu bewohnen, uns zu bewegen und uns in unserem täglichen Leben zum Handeln zu bewegen. Was berührt uns an der Musik so sehr? Wie kann sie uns an Orte solch intensiver emotionaler Erfahrungen versetzen? Wir alle sind Kenner von Liedern, die ein Erbe von Erfahrungen und Gefühlen darstellen, die wir in uns tragen. Das Mitnehmen von Liedern auf der Straße, im Zug oder in einem Wartezimmer ist, einen Raum mitzunehmen, es ist, sich mit einem ganzen kulturellen Horizont zu bewegen, ein sentimentaler Survival-Kit.

Die Ausstellung Faszination ist ein Versuch, Erfahrungen, Geschichten und Wissen durch den Nervenkitzel zu vermitteln, durch das Beben der Haut beim Durchgang einer Emotion, eine eingebaute Übertragung daher, vermittelt durch acht Lieder, die Benjamin Seror in den letzten Monaten geschrieben und aufgenommen hat – Acht Lieder traurig wie unsere Welten, begleitet von Blumen, Farben, einigen Texten von Tarek Lakhrissi und einem Dialog mit den Werken von Binta Diaw, Ru Kim, Yan Li und Sohyun Park. Was passiert also, wenn wir zuhören morgen?

Die Ausstellung Faszination ist vom 14. November 2021 bis 30. Januar 2022 dienstags bis sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Es ist am 25., 26. Dezember und 1. Januar geschlossen. Führungen werden samstags und sonntags um 2:15 Uhr nach Voranmeldung über . angeboten dieser Registrierungslink.

Altkirch
Die 14 / 11 / 2021 30 in / 01 / 2022

Aufgrund seiner geografischen Lage und seiner Geschichte nimmt das Land Welche im Elsass einen besonderen Platz ein. Seine Sprache gehört zum romanisch-lothringischen Patois und wird in den Talböden gesprochen. Diese Show, adaptiert von Gilbert Michels Buch „Le Welche, wie es in sich selbst“ ist, hat die Form einer musikalischen Erzählung, einer Reise, bei der die historischen, ethnografischen Elemente der Welche-Kultur auf Französisch beschworen werden, während die Lieder und lustigen Geschichten in welche mit französischen Untertiteln.

MUSIKGESCHICHTE AUF FRANZÖSISCH UND WELCHE MIT FRANZÖSISCHEM SUPERTITEL
AM THEATER CHOUC'ROUTERIE

COMPLI'CITÉ FESTIVAL - 3. AUSGABE LANGUES ON STAGE

BUCHUNG :
billetterie@mairie-altkirch.fr / Telefon.03 89 08 36 03

Altkirch
Le 30 / 01 / 2022

Als engagierter Öko-Gärtner belebt Joseph Muth den Abend mit seinen organisatorischen Ratschlägen für die Bewirtschaftung Ihres Gemüsegartens: Aussaat, Umpflanzen, Mulchen, birgt für Sie keine Geheimnisse mehr!

Es ist auch eine Gelegenheit, ein paar Samen auszutauschen, bevor Sie Ihre Setzlinge aussäen.

OBLIGATORISCHES GESUNDHEITSPASS


Anmeldung bis Montag, 31., erforderlich.

Treffen Sie sich im Maison de la Nature du Sundgau.

Altach
Le 01 / 02 / 2022
TANZKONZERT & THEATER
VON DER CIE DE DANSERS

Trauen Sie sich, jemandem in die Arme zu fallen? Gemeinsam springen und nicht darüber nachdenken, wo Sie vielleicht landen? Um all deine Freunde zu versammeln und im Wohnzimmer Purzelbäume zu schlagen? Oder schlafen Sie lieber in einer warmen Umarmung ein? All dies ist in Spoon Spoon möglich. In einer Welt voller Matratzen geben drei Tänzer und ein Musiker ihr Bestes, um den magischen Moment zu finden, in dem man das Gefühl hat zu schweben und alles um einen herum verschwindet. Die Bühne ist fertig, es erfordert nur ein wenig Mut.
Mit schelmischer Energie, beeindruckender Akrobatik schafft die Compagnie De Dansers eine Performance über Freiheit, Sicherheit und Mut, in Form einer komödiantischen und hypnotischen Komposition aus tausend Stürzen und Purzelbäumen, Trips, Bergungen, Würfen und sie sogar versuchen ...

CREA - MOMIX FESTIVAL

Altkirch
Le 04 / 02 / 2022

Der Luchs, wie Sie ihn noch nie gesehen haben! Der international renommierte Fotograf Laurent Geslin erzählt in seinem ersten Film die Geschichte einer Luchsfamilie im Juravorland. Die Begegnung eines jungen Weibchens mit einem Männchen, die Geburt der Jungen und ihre Herausforderung an alle, zu überleben und ihren Platz zu finden, während ihre Art ernsthaft bedroht bleibt.

Treffpunkt im Schlosskino in Altkirch. Im Anschluss an die Vorführung findet eine Debatte in Anwesenheit von Pierre Bach, Mitglied des Observatoriums für Wildfleischfresser, statt.

Altkirch
Le 04 / 02 / 2022
 

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang