Veranstaltungskalender Interaktive Karte

Museen

  • CRAC Elsass Altkirch

    CRAC Elsass Altkirch

  • Crac Elsass - Altkirch

    Crac Elsass - Altkirch

¿¿ Das CRAC Elsass ist gemäß den Richtlinien der Regierung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Covid-19-Virus bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen.

Das CRAC Elsass befindet sich in Altkirch und in der Nähe der Schweiz (Basel) und Deutschlands (Freiburg) und ist ein Zentrum für zeitgenössische Kunst, das sich der Forschung und Kreation widmet und durch die Gestaltung von Ausstellungen d Editionen und spezifische Vermittlungsaktionen bemühen sich, die künstlerische Produktion durch Förderung von Begegnungen zwischen Publikum, Künstlern und Werken zu unterstützen.


GEMEINSAME BESUCHE VON AUSSTELLUNGEN

Der öffentliche Dienst bietet das ganze Jahr über Führungen durch die Ausstellungen an.
Jeden Samstag und Sonntag um 15 Uhr werden Mediationen organisiert.

Mediatoren begleiten Sie in der Ausstellung und geben Ihnen Schlüssel zum Verständnis der ausgestellten Werke.

Nach Vereinbarung werden die ganze Woche über Führungen durch die Ausstellungen angeboten.

Altkirch
Die Cité de l'Automobile öffnet am 19. Mai 2021 ihre Türen wieder.
Die Cité de l'Automobile ist ein renommiertes und international anerkanntes Museum und präsentiert rund 430 außergewöhnliche Fahrzeuge, darunter 150 Bugattis. Nutzen Sie während Ihres Besuchs die Aktivitäten, Videos, Simulatoren, Spielbereiche oder sogar ein klassisches Fahrerlebnis… ein Muss!
Mulhouse

Nach Ankündigungen der Regierung bezüglich des Coronavirus bleibt das Museum bis auf weiteres geschlossen.

Nehmen Sie am großen Abenteuer der Textilhersteller teil, indem Sie in die Geschichte und die Techniken des Druckens auf Stoffen vom XNUMX. Jahrhundert bis heute eintauchen. Blumen, Indianer, Kaschmir in schimmernden Farben mischen sich so mit moderneren Textilkreationen beim Färben, Drucken oder Patchwork. Entdecken Sie den außergewöhnlichen Reichtum der größten Sammlung der Welt durch ständig aktualisierte Wechselausstellungen.

Mulhouse
  • Werentzhouse Lovers Museum

    Werentzhouse Lovers Museum

Aufgrund der Coronavirus-Epidemie, des Museum of Lovers und des Sundgauvian Heritage ist bis auf weiteres geschlossen.

Dieses Museum, das kleinste der Welt und Spezialist für Postkarten, bewahrt eine Sammlung von mehr als 20.000 Postkarten in tausend Ordnern aus den umliegenden Dörfern auf, von denen einige über hundert Jahre alt sind. Kommen Sie und entdecken Sie lokale Bräuche, religiöse Feste, Feldarbeit, Handwerk ... sowie die Geschichte der Postkarte.

 

Werentzhouse

Nach Ankündigungen der Regierung bezüglich des Coronavirus bleibt das Museum bis auf weiteres geschlossen.

Kommen Sie und entdecken Sie das städtische Museum der schönen Künste. Geboren aus einem dreifachen Ehrgeiz: einen Überblick über die Kunstgeschichte zu geben, die französische Malerei zu fördern und lokale Künstler zu unterstützen. In diesem Museum können Sie in reichhaltige und harmonische Werke eintauchen. Von Brueghel über Courbet nach Henner: Lieben Sie dieses charmante Museum in der Villa Steinbach, das sich durch Charme und Eleganz auszeichnet.
Mulhouse
Etwa fünfzehn Kilometer oder etwa eine Viertelstunde mit dem Auto von Saint-Louis entfernt. Das Drei-Länder-Museum, das vom Europäischen INTERREG-Programm gefördert wird, ist das einzige Museum in Europa, das drei Ländern gewidmet ist: Es interessiert sich in der Tat für die Drei-Grenzen-Region zwischen dem deutschen Schwarzwald, den französischen Vogesen und dem Schweizer Jura. Die Ausstellung der drei Länder, ein unverzichtbares Erlebnis! Auf Französisch und Deutsch bietet die Dauerausstellung der drei Länder den Besuchern einen Überblick über die Region aus der Region Baden, dem Elsass und der Nordwestschweiz. Welche gemeinsamen Merkmale verbinden die Bewohner des Oberrheins miteinander? Welcher Prozess führte zur Dreiteilung dieser Region? Welche Auswirkungen haben Grenzen auf Politik, Wirtschaft und Alltag? In Räumen, die für alle zugänglich sind, ermöglichen zahlreiche interaktive Stationen sowie Audiostationen allen Generationen, während des Besuchs Spaß zu haben. Eine wichtige Sammlung und große Ausstellungen! Das Musée des Trois Pays präsentiert jedes Jahr mehrere Wechselausstellungen zu verschiedenen Themen: Geschichte, Zeitgeschehen, regionale Kultur oder lokale Kunst. Sie basieren auf der Sammlung des Museums, die ungefähr 1 Stücke umfasst. Eine Datenbank bietet Online-Informationen zu den verschiedenen Fonds.
Lörrach

Das Museum kann nur nach vorheriger Reservierung unter 03 89 68 68 18 oder besucht werden ecrite@musee-sapeur-pompier-alsace.fr

Eines der größten Feuerwehrmuseen in Frankreich.

Es übernimmt, vervollständigt, modernisiert und präsentiert vor allem in seinen eigenen Räumlichkeiten die prestigeträchtige Sammlung, die bis heute das Museum des Feuerwehrmanns von Mulhouse bildete und von 1978 bis 2003 im Rahmen des Musée du Chemin de Fer à Mulhouse präsentiert wurde XNUMX.
Zwei Säle (1100 und 1200 m2), Vitrinen, ein audiovisueller Raum, ein Geschäft, eine Bibliothek ... Maschinen auf Rädern, hundert Geräte (Geräte, Kleidung, ungewöhnliche Gegenstände ...), eine Zentrale volles Telefon, öffentliche Feuermelder ...

Alte Ferrette

Nach Ankündigungen der Regierung bezüglich des Coronavirus bleibt das Museum bis auf weiteres geschlossen.

Das Museum erzählt die Geschichte eines faszinierenden Abenteuers, der Elektrizität. Es beginnt in der Antike, durchquert die Jahrhunderte mit vielen Experimenten, Entdeckungen, Theorien und Erfindungen… bis heute, wenn alles elektrisch ist! Nehmen Sie an den Experimenten teil, die im XNUMX. Jahrhundert durchgeführt wurden, und beobachten Sie seltsame Phänomene, die Ihre Haare zu Berge stehen lassen! Lassen Sie sich von der neuen Multimedia-Show "The Big Machine", dem Flaggschiff der Industriegeschichte von Mulhouse, verführen. Betreten Sie im neuen Raum "Eine elektrische Zukunft" eine neue Ära, um die Zusammenhänge zwischen Elektrizität, Klima und den neuen Lebensstilen des XNUMX. Jahrhunderts zu entdecken. Besonders für Kinder: Spiele, Experimente, Videos, um zu verstehen, wie eine Batterie, eine Glühbirne, ein Motor funktionieren, um herauszufinden, was passiert, wenn Strom fließt ...
Mulhouse

Nach Ankündigungen der Regierung bezüglich des Coronavirus bleibt das Museum bis auf weiteres geschlossen.

Entdecken Sie im Herzen der Altstadt von Mulhouse und ihres alten Rathauses, dem Flaggschiff des Mulhouse-Erbes, Mulhouse vom Paläolithikum bis heute in seinem Historischen Museum. Bei einer thematischen Tour werden Sie die Geschichte der Stadt in die richtige Perspektive rücken und gleichzeitig die Lebenskunst der Elsässer von gestern schätzen lernen.
Mulhouse

¿¿  Das Bauernmuseum von Oltingue ist gemäß den Richtlinien der Regierung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Covid-19-Virus bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen.

 

Dieses Museum hat eine originelle Geschichte, ein wahres Märchen: Es ist ein Anhang des historischen Museums von Mulhouse, das von einem Priester geschaffen wurde, der in sein Land verliebt ist und die Zeugen und Bräuche vergangener Zeiten retten möchte.

Es ist in einem schönen restaurierten Bauernhaus untergebracht.

Die Sammlungen drehen sich um verschiedene Themen: Handwerk, häusliches Leben, landwirtschaftliches Leben, religiöses Leben und Rückverfolgung des Lebens der Bauern im Sundgau im 19. und frühen 20. Jahrhundert, einer Welt, die weit weg zu sein scheint ...

Oltingue
  • Altkirch Sundgauvien Museum

    Altkirch Sundgauvien Museum

  • Altkirch Sundgauvien Museum

    Altkirch Sundgauvien Museum

 Aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise ist das Museum bis auf weiteres geschlossen

Das Sundgauvien Museum befindet sich in einem wunderschönen Renaissancegebäude, der Residenz der ehemaligen Gerichtsvollzieher, und zeigt die Geschichte, das Leben und die Bräuche des südlichen Elsass und insbesondere von Sundgau. 

Altkirch
 

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang