Veranstaltungskalender Interaktive Karte
Vianney Müller

Lutter

Lutter, ein kleines Dorf im elsässischen Jura, verfügt über eine bemerkenswerte Sammlung von Häusern aus dem XNUMX. und frühen XNUMX. Jahrhundert, von denen einige außergewöhnliche Objekte sind. Das wesentliche Interesse dieses architektonischen Ensembles liegt in seiner Dichte entlang einer ruhigen Straße, in der es angenehm zu Fuß ist.

Die Häuser in Lutter sind aus Stein und haben kein Fachwerk. Sie sind massiv und auf mehreren Etagen. Einige sind eher ein Herrenhaus als ein kleiner Bauernhof.

Sie wurden im Laufe der Jahrhunderte verändert. Aber wir können bestimmte Details erkennen, die nicht täuschen, wie die Pfostenfenster der Renaissance oder die oft gewölbten Türen. Schauen Sie nach oben und beobachten Sie die Dachfenster, sie sind abgeschrägt, charakteristisch für diese Zeit.

Ein Fragezeichen für Forscher: die Halbkugeln, die in die Eckverkettung von Häusern geschnitzt sind.

Einige von ihnen haben noch eine Holzgalerie im ersten Stock.

Sie können Ihren Spaziergang fortsetzen, indem Sie den Bach hinaufgehen, um bis zum Oratorium des Heiligen Josef in den Wald zu gelangen.

Kontakt

3 rue d'Oltingue
68480 Wrestling
AnrufKontakt per Telefon
E-Mail-AdresseKontakt per Mail

Information

SUNDGAU TOURIST BÜRO
13 Castle Street
68130 Altkirch
AnrufKontakt per Telefon
E-Mail-AdresseKontakt per Mail
WebseiteSiehe Website

In Bildern

- © Vianney MullerSt. Josephs Oratorium - © Vianney MULLER- © Peter Vollenhals und Christine VerryOratorium St. Joseph - © Peter Vollenhals und Christine Verry- © Peter Vollenhals und Christine Verry

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang