Veranstaltungskalender Interaktive Karte
Vianney Müller

Große Eiche Sondersdorf

Dieser große, vielleicht 400 oder sogar 500 Jahre alte Baum, der als große Eiche oder Napoleon-Eiche bezeichnet wird, wurde bereits 1912 von Förstern als bemerkenswerter Baum entdeckt.

Blitze zweimal im Jahr 1988, Stürme im Jahr 1999 und Dürre im Jahr 2003 führten dazu, dass die Förster diese bemerkenswerte Traubeneiche pflegten, die einst 25 m hoch war und heute nur noch 12 m hoch ist.

Beschreibung

Höhe (m):
579
Ort:
  • Im Wald
Dauer 2h
Kurzer Kommentar:
Zugang von der Gemeinde Raedersdorf oder Sondersdorf über den blauen Dreieckspfad des Club Vosgien
Art des zu besuchenden Ortes (max. 2 Modalitäten)
  • Natürliche Umgebung (Reservat, Torfmoor, Fauna, Flora, Wald)
Besuchen Sie Formeln
  • Kostenloser Besuch

Herunterladen

Stundenplan

Empfangszeiten:
ganzjährig zugänglich

Kontakt


68480 Sondersdorf
AnrufKontakt per Telefon
E-MailKontakt per Mail

Information

Rathaus
28 Hauptstraße
Geschäft
AnrufKontakt per Telefon
E-MailKontakt per Mail
Ort:
  • Im Wald
Entfernung (km) zum nächsten Bahnhof:
23

In Bildern

Große Eiche aus Sondersdorf - © Vianney MULLERDie große Eiche von 1911, fotografiert von Wilhelm Lessel. - © Wilhelm Lessel.Große Eiche aus Sondersdorf - © Vianney MULLERDie große Eiche von 1911, fotografiert von Wilhelm Lessel. - © Vianney MULLER

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang
Barrierefreiheitstools