Veranstaltungskalender Interaktive Karte
Vianney MULLER

Burnkirch Kirche

Es gibt Orte voller Mysterien, Poesie und Magnetismus, und dies ist sicherlich der Fall bei der Kirche von Burnkirch in Illfurth, die oft gemalt, fotografiert und besucht wird.
Seine Gründung stammt aus dem 1869. Jahrhundert, es war die "Ecclesia Matrix" (Mutterkirche) des Dorfes und dort fand XNUMX der Exorzismus des jungen Joseph Burner statt. Es enthält Fresken aus dem XNUMX. Jahrhundert und das Grab des Ritters Godefroy von Burnkirch. Seine Fresken sind als historische Denkmäler klassifiziert.

Produktbeschreibung

Höhe (m):
260
Ort:
  • Am Rande des Waldes
Dauer 1h
Spezifische Zielgruppe
  • Familien
  • Schulgruppen
Tiere akzeptiert:
nein
Kurzer Kommentar:
Prächtige Kapelle mit klassifizierten Fresken
Art des zu besuchenden Ortes
  • Religiöse Stätte
  • katholische Stätte
Besuchen Sie Formeln
  • Kostenloser Besuch
  • Führung für Einzelpersonen
  • Führung für Gruppen

Horaires

Empfangszeiten:
Jeden Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Wochentage nach Vereinbarung - Führungen nur nach Vereinbarung

Kontakt

42 rue de la Burnkirch
68720 Illfurth

Information

MYSTORY ASSOCIATION
6 rue de Bretagne
68720 Illfurth
AnrufKontakt per Telefon
Ort:
  • Am Rande des Waldes
Entfernung (km) zum nächsten Bahnhof:
2

In Bildern

Burnkirch Church - © Vianney MULLERBurnkirch Church - © Vianney MULLERBurnkirch Church - © Vianney MULLERBurnkirch Church - © Vianney MULLERBurnkirch Kirche - © André DubailBurnkirch Kirche - © Fabien Maeder

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang