Veranstaltungskalender Interaktive Karte
MNS

Die Vögel von Lutters Obstgarten

In Lutter und Umgebung leben mehr als 80 Vogelarten, die in Häusern, Gärten, Streuobstwiesen oder auch den Krautländern nisten.
Jean-Paul Linder, ein erfahrener Ornithologe und Mitglied des LPO, lädt Sie ein, ihn zu einem Spaziergang durch das Lutter-Feuchtgebiet zu begleiten, um die dort lebenden Vögel zu entdecken. Ausgestattet mit Fernglas und Teleskop begeben Sie sich auf die Suche nach den zarten Meisen, den schillernden Gelbammern, dem beeindruckenden Rotmilan, dem dezenten europäischen Grünfink ...

Bringen Sie Ferngläser und Feldgeräte mit.

Anmeldung bis Freitag, 24. September erforderlich.
Kostenlos.
Treffpunkt ist an der Kreuzung zwischen Chemin des Prés und Rue de Wolschwiller auf der Glassammelplattform.

 

Klicken Sie hier registrieren

Produktbeschreibung

Ort der Veranstaltung / Abreise:
Treffpunkt ist an der Kreuzung zwischen Chemin des Prés und Rue de Wolschwiller auf der Glassammelplattform.
Dauer Halber Tag
Spezifische Zielgruppe
  • Familien
Organisiert von:
Das Sundgau Naturhaus
Kurzer Kommentar:
Ausgestattet mit Fernglas und Teleskop begeben Sie sich auf die Suche nach Meisen, Gelbsperling, Rotmilan, Grünfink ...

Horaires

Empfangszeiten:
8:30 bis 11:30 Uhr

Preise

Preise:
kostenlos

Kontakt

 Weg der Wiesen
68480 Wrestling
AnrufKontakt per Telefon
E-MailKontakt per Mail
WebseiteSiehe Website

Information

HAUS DER NATUR VON SUNDGAU
13 rue Sainte Barbe
Haus der Natur
68210 Altenach
Entfernung (km) zum nächsten Bahnhof:
28

In Bildern

Die Vögel des Lutter-Obstgartens - © MNS

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang