Veranstaltungskalender Interaktive Karte
Winkel Dorf, Elsässischer Jura

Wandern rund um den Glaserberg in Winkel

Die Wanderung führt zum Herzen des Glaserberg-Massivs auf den Höhen von Winkel. Sie überqueren den Nationalwald von Saint-Pierre und das Allée des Hêtres, das sich in mehrfacher Hinsicht aus einer bemerkenswerten Ausrichtung zusammensetzt: Anzahl (ca. 40), Alter (über 150 Jahre), Form und Abmessungen der Buchen (28 m hoch) und durchschnittlich 3 m Umfang) sowie die Regelmäßigkeit der Ausrichtung. Am Neuneich-Pass angekommen, ist es möglich, den Weg zum Blochmont-Pass und zum Hornihof-Hof zu verlängern, um die für den Schweizer Jura charakteristischen herrlichen Landschaften zu betrachten. Nutzen Sie Ihren Besuch, um die Quelle der Krankheit zu besuchen.

Topoguide zum Verkauf im Tourismusbüro zum Preis von 1 € das Blatt oder 10 € die 17 Fußgängertopos. Topoguide kann von der Website unseres Partners Visorando heruntergeladen werden.

Produktbeschreibung

Ort der Veranstaltung / Abreise:
Parkplatz de la Charrière oberhalb von Winkel in Richtung des kleinen Kohlbergs
Zugang:
  • Durch eine kleine Asphaltstraße
Höhe (m):
750
Ort:
  • Am Rande des Waldes
  • Im Wald
Dauer 2h30
Art der Tour, Reiseroute: Fußgänger
Schaltungsthemen: Sommet
Länge der Strecke / Route (in km): 6,2
Kumulative positive Höhe (in m): 155
Markup-Typ
  • Vogesen-Club
Art der Strecke
  • einfach weg / wanderweg
Kurzer Kommentar:
Einer der schönsten Kurse im elsässischen Jura, ein großartiger Klassiker!

Herunterladen

Kontakt


68480 Winkel
AnrufKontakt per Telefon
E-MailKontakt per Mail
WebseiteSiehe Website

Information

Rathaus
38 Castle Street
BP 9
68480 Frettchen
AnrufKontakt per Telefon
E-MailKontakt per Mail
WebseiteSiehe Website
Ort:
  • Am Rande des Waldes
  • Im Wald
Entfernung (km) zum nächsten Bahnhof:
24

In Bildern

- © Dorf Winkel, Elsässischer Jura- © Buche Alley, Winkel, Elsässischer Jura- © Buche Alley, Winkel, Elsässischer Jura- © Buche Alley, Winkel, Elsässischer Jura

Siehe auch

Sundgau Wanderungen

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang