Veranstaltungskalender Interaktive Karte
Tourismusbüro Sundgau

Fackel Silvester rund um die Burg

 

Ferrettes Fackelschein an Silvester: ein unverzichtbares Ereignis in Sundgau!

Kommen Sie und wandern Sie auf den Wegen und Pfaden rund um Ferrette, um zu den stolzen Ruinen der Burg zu gelangen. Das Prinzip ist seit mehreren Jahren dasselbe geblieben: Schlagen Sie einen 3 km langen Spaziergang (1 Stunde) vor, der von Fackeln beleuchtet und mit einem Glas Crémant geschmückt wird und im Inneren der magischen Stätte des Château de FERRETTE angeboten wird.

Die Idee ist sehr einfach, der Ort ist einzigartig, die vielen Freiwilligen, die großzügige umgebende Natur, das unumgängliche Datum, die generationenübergreifende Volksbeteiligung, kostenlos, keine Teilnahmebeschränkung, hier ist das Rezept für eine atypische Veranstaltung, die seit fast 20 Jahren von Enthusiasten vorgeschlagen wird des elsässischen Jura für den Übergang ins neue Jahr!

Ab 22:3 Uhr laden das Tourismusbüro Sundgau und das Rathaus von Ferrette zu diesem XNUMX km langen Verdauungsspaziergang rund um das Schloss ein. Sie folgen einem markierten Weg, der Sie in das Herz dieser mittelalterlichen Anlage führt, um das Neujahrsfeuer herum, wo Sie ein Glas Crémant genießen können.

Zu wissen :
- Abfahrt des Spaziergangs vom Espace Robelin, 5 rue du Colonel Robelin, von 22 bis 23 Uhr (vorzugsweise 22 Uhr, um sicherzugehen, dass Sie vor Mitternacht am Schloss ankommen). Sie müssen nicht zu früh kommen! Aufgrund der begrenzten Lebensdauer der Leuchtmarkierungen wird die Route erst in letzter Minute markiert.
- Strecke von 3 km (1 Stunde) auf Pfaden und Waldwegen. 150 m Gefälle (um Ferrette herum geht es etwas bergauf!)
- Tragen Sie gute Schuhe (Wanderschuhe) und bringen Sie zusätzliches Licht (Scheinwerfer, Taschenlampe) mit. Die Wege können nass und rutschig sein
- Die Teilnahme am Marsch ist kostenlos (naja, wir sind nicht gegen eine kleine Spende für die Organisatoren...)
- Die Fackeln (eine für zwei Personen) werden kostenlos auf dem Abfahrtsparkplatz für Personen verteilt, die den Fackelmarsch durchführen. Es wird jedoch ein kleiner Fonds zur Verfügung gestellt, damit jeder nach seinem Willen die organisierenden freiwilligen Vereinigungen unterstützen kann.
- Der Zugang zum Schlossgelände ist frei und offen
- Um Mitternacht wird auf dem Gelände des Château de Ferrette ein Glas Crémant (oder ein alkoholfreies Getränk) angeboten
- Auf dem Gelände des Château de Ferrette befindet sich eine Erfrischungsbar mit kostenpflichtigen Getränken

WO SOLLEN WIR ESSEN ? 

 Ein Carpe-Frite-Essen im Robelin-Raum, direkt am Beginn der Wanderung
- Im Raum Espace Robelin wird ein Karpfen- und Pommes-Menü mit Beilage, Dessert und Kaffee angeboten. 
- Preis 2023: 32 € / 14 € von 6 bis 12 Jahren / Kostenlos für Kinder unter 6 Jahren
- Informationen beim Tourismusbüro Sundgau (03 89 40 02 90) und Reservierung beim Caterer (03 89 40 26 24) nur gültig, wenn die Zahlung (Scheck) bestätigt wurde.
- Der Espace Robelin ist ein Raum für 180 Personen in der Rue du Colonel Robelin 5. 
- Öffnungszeiten: Saal von 19:XNUMX bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet. Möglichkeit, gebratenen Karpfen oder Pommes zum Mitnehmen zu nehmen.

Ein unbegrenztes Raclette-Essen im Don Bosco-Zentrum „At the Crossroads“ 
- All-you-can-eat-Raclette-Menü mit einem Glas Crémant Café und kostenloser Taschenlampe für den Spaziergang.
- Preis: 50 € pro Erwachsener, 20 € für 6-12-Jährige.
- Reservierung erforderlich unter 03 89 40 40 55. 
- Das Don-Bosco-Zentrum liegt 15 Gehminuten vom Beginn der Wanderung entfernt

 DANKE AN UNSERE PARTNER

 Diese Veranstaltung wäre ohne die Hilfe unserer Partner nicht möglich, allen voran:
- das Rathaus von Ferrette, das uns maßgeblich logistisch unterstützte und einen Teil des Crémants zur Verfügung stellte
- die Europäische Gemeinschaft Elsass und Crédit Mutuel, die uns seit vielen Jahren finanziell unterstützen
- der Auchan-Supermarkt, der uns die notwendigen Zutaten für die Herstellung von Glühwein bietet

 

 

 

Beschreibung

Ort der Veranstaltung / Abreise:
Schloss von Ferrette
Spezifische Zielgruppe
  • Familien
Organisiert von:
Tourismusbüro Sundgau
Kurzer Kommentar:
3 km nächtliche Fackelwanderung, die Sie um ein großes Lagerfeuer herum zum Schloss führt, mit einem Glas Crémant um Mitternacht. Gebratenes Karpfenessen auf Reservierung am Beginn der Wanderung.
Beschreibung des GRC-Schlagworts
Feiern Sie den Durchgang des neuen Jahres in Ferrette mit dem Flambeaux's Eve! Ein 3 km langer Spaziergang führt Sie in das magische Gehege der mittelalterlichen Burg um ein großes Lagerfeuer, um ein ungewöhnliches neues Jahr unter freiem Himmel zu verbringen!
Fahrzeugparken
  • Kostenlose Privatparkplätze für Autos

Stundenplan

Empfangszeiten:
Von 22h

Preise

Preise:
kostenlos

Kontakt

5 rue Robélin
68480 Ferrette

Information

SUNDGAU TOURIST BÜRO
13 Castle Street
68130 Altkirch
AnrufKontakt per Telefon
E-MailKontakt per Mail
WebseiteSiehe Website
Entfernung (km) zum nächsten Bahnhof:
22

In Bildern

Ferrette Torchlight Silvester - © Tourismusbüro SundgauFerrette Torchlight Silvester - © Vianney MULLERFerrette Torchlight Silvester - © Vianney MULLERFerrette Torchlight Silvester - © Tourismusbüro Sundgau
 

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang
Barrierefreiheitstools