Veranstaltungskalender Interaktive Karte

Was tun mit Kindern?

Viel Spaß mit der Familie bei der Randoland-Schatzsuche speziell für Kinder ab 4 Jahren! Dank der an die verschiedenen Niveaus angepassten Schaltpläne wird das Kind zum Entdeckerführer und entdeckt in seinem eigenen Tempo das natürliche und architektonische Erbe. Bei diesem Spaziergang wandern Sie durch die Straßen von Altkirch, um Rätsel zu lösen und Hinweise zu finden!

Kommen Sie und holen Sie Ihre Belohnung im Tourismusbüro ab! (Öffnungszeiten beachten)
Altkirch
  • Fun Walk Randoland DANNEMARIE

    Fun Walk Randoland DANNEMARIE

  • Dannemarie

    Dannemarie

Viel Spaß mit der Familie bei der Randoland-Schatzsuche speziell für Kinder ab 4 Jahren!

Mithilfe von Schaltplänen, die an unterschiedliche Altersstufen angepasst sind, wird das Kind zum Entdeckerführer und entdeckt in seinem eigenen Tempo das Natur- und Architekturerbe.

Bei diesem Spaziergang gehen Sie durch die Straßen von Dannemarie, um Hinweise zu finden und Rätsel zu lösen.


Kommen Sie vorbei und holen Sie sich Ihre Belohnung im Tourismusbüro ab! (Bitte Öffnungszeiten beachten)

Dannemarie
Viel Spaß mit der Familie bei der Randoland-Schatzsuche speziell für Kinder ab 4 Jahren! Dank der an die verschiedenen Niveaus angepassten Schaltpläne wird das Kind zum Entdeckerführer und entdeckt in seinem eigenen Tempo das natürliche und architektonische Erbe. Bei diesem Spaziergang gehen Sie durch die Straßen von Ferrette und gehen zu seiner mittelalterlichen Burg, um Rätsel zu lösen und Hinweise zu finden!

Kommen Sie und holen Sie Ihre Belohnung im Tourismusbüro ab! (Öffnungszeiten beachten)
Ferrette
  • Majestic Cobra, Erlebnispfad Raedersdorf

    Majestic Cobra, Erlebnispfad Raedersdorf

  • Raedersdorfer Erlebnispfad

    Raedersdorfer Erlebnispfad

Rundgang: der Entdeckungspfad1 Stunden3,4km120m

Geschmückt mit bemerkenswerten Aussichtspunkten, Themenstationen und botanischen Tafeln führt Sie der Weg zu einem Ort von großem Reichtum: einem Wald im elsässischen Jura. Es besteht insbesondere aus mehr als fünfzig Holzskulpturen, die mit verschiedenen Techniken hergestellt wurden: Kettensäge, Holzmeißel, Holzdrehmaschine usw. Kinder lieben es! Möglichkeit, im Dorf spazieren zu gehen, um etwa dreißig Storchennester zu bewundern. 

Zwei vorgeschlagene Entfernungen: 2,4 km oder 3,4 km.

  • CRAC Elsass Altkirch

    CRAC Elsass Altkirch

  • Crac Elsass - Altkirch

    Crac Elsass - Altkirch

 Das CRAC Elsass befindet sich in Altkirch und in der Nähe der Schweiz (Basel) und Deutschlands (Freiburg) und ist ein Zentrum für zeitgenössische Kunst, das sich der Forschung und Kreation widmet und durch die Gestaltung von Ausstellungen d Editionen und spezifische Vermittlungsaktionen bemühen sich, die künstlerische Produktion durch Förderung von Begegnungen zwischen Publikum, Künstlern und Werken zu unterstützen.

GEMEINSAME BESUCHE VON AUSSTELLUNGEN

Der öffentliche Dienst bietet das ganze Jahr über Führungen durch die Ausstellungen an.
Jeden Samstag und Sonntag um 15 Uhr werden Mediationen organisiert.

Mediatoren begleiten Sie in der Ausstellung und geben Ihnen Schlüssel zum Verständnis der ausgestellten Werke.

Nach Vereinbarung werden die ganze Woche über Führungen durch die Ausstellungen angeboten.

Altkirch

Ferrette Schloss ist einer der ältesten im Elsass. Seine erste Erwähnung stammt aus dem Jahr 1105. Es war einer der Hauptgegenstände der Grafen von Ferrette, einer Dynastie, die durch das Teilen des Erbes der Grafen von Montbéliard gebildet wurde. Sieben Ferrette-Zählungen werden aufeinander folgen.

Nach dem Tod des letzten Grafen ging der Landkreis durch die Heirat von Jeanne de Ferrette mit Herzog Albert II. Von Habsburg im Jahr 1324 an das Haus Österreich über. Die Burg wurde dann zur Residenz eines österreichischen Gerichtsvollziehers.

Die Ruinen der Burg bestehen aus zwei Teilen:
- die obere BurgDer älteste besteht aus einem in den Kalkstein gehauenen Wohnturm und ist auf mehreren Ebenen einer der ersten dieser Art im Elsass. Auf einer Plattform können Sie ein herrliches Panorama auf die Vogesen, den Schwarzwald und den Jura genießen.
- die untere Burg hat mehrere runde Türme, die zum Hals hin offen und mit einem Feuermund ausgestattet sind.

Kostenloser Besuch das ganze Jahr über. Leitfaden zur Entdeckung der Burgen des elsässischen Jura im Tourismusbüro erhältlich (3 €). Parken am Fuße des Schlosses vor dem alten Hof oder beim Tourismusbüro. Nehmen Sie sich 45 bis 60 Minuten Zeit für einen kostenlosen Besuch des Schlosses. Sie können die Soundpunkte kostenlos herunterladen, um sie vor Ort anzuhören.

Ferrette
  • Landskron Schloss

    Landskron Schloss

  • Landskron Schloss

    Landskron Schloss

Die Burg Landskron liegt im elsässischen Jura, nur einen Steinwurf vom Dorf Leymen und der Schweiz entfernt. Sie überblickt das gesamte Tal.
Es wurde nach Vaubans Plänen (1689) in eine Garnison umgewandelt, 1817 niedergebrannt und bombardiert und schließlich 1923 als historisches Denkmal eingestuft. Kerker, Türme, Überreste der Kapelle und der Brunnen aus dem XNUMX. Jahrhundert bieten einen angenehmen grünen Spaziergang. . Kostenloser Besuch das ganze Jahr über.
Leymen
  • Morimont Schloss

    Morimont Schloss

  • Morimont Schloss

    Morimont Schloss

Aufgrund von Bauarbeiten ist das Gelände derzeit für die Öffentlichkeit geschlossen. Dennoch haben Sie die Möglichkeit, einen Rundgang durch die Ruine zu machen und durch die Tore das Innere des Schlosses und seinen Gewölbekeller zu sehen. 

Eingebettet in üppiges Grün wird das Château du Morimont 1183 zum ersten Mal erwähnt und kontrollierte das obere Tal der Largue. Es wurde während des Dreißigjährigen Krieges von französischen Truppen zerstört.

1826 legte eine Gruppe von Jura-Patrioten dort einen Eid ab, um ihr Land vom Berner Joch zu befreien und einen neuen Kanton zu bilden, was 1978 der Fall war.

Besichtigung der Stadtmauern, Wachtürme, eines außergewöhnlichen Gewölbekellers, dessen Abmessungen ihn im Elsass einzigartig machen. Ein Zugangsweg ermöglicht es Ihnen, um die Burg herUnternehmenehen.

Ein Reiseführer mit dem Titel "Die drei Burgen des elsässischen Jura entdecken" präsentiert das Schloss und bietet einen Spaziergang um das Schloss.

Oberlarg
  • Das Maison de la Nature du Sundgau - ALTENACH

    Das Maison de la Nature du Sundgau - ALTENACH

Auf dem Entdeckungspfad Maison de la Nature entdecken Sie Bildungseinrichtungen, kleine Spiele, Schilder im Biogarten, die Duftspirale, den Teich, den Bienenstock ... Mit einer Broschüre können Sie die gesamte Route verfolgen! Kostenlose Plastikkopien sind am Eingang erhältlich. Bitte lassen Sie sie am Ende Ihrer Fahrt zurück. Sie können auch eine mit nach Hause nehmen, indem Sie an der Rezeption danach fragen!
Endstation, alle steigen aus! Steigen Sie in die Züge ein, die diese Legende begründet haben! Hier sind Sie in der Cité du Train, dem größten Eisenbahnmuseum Europas. Tauchen Sie ein in die Welt der außergewöhnlichen Lokomotiven und Waggons und erleben Sie wichtige Momente in der Geschichte der Eisenbahn! Ein Universum, das Sie durch die Jahrhunderte entführen wird!
Mulhouse
Die 35 Ar große Grünfläche entlang der alten Stadtmauern hinter dem Rathaus lag dreißig Jahre lang brach. Es geht in einen englischen Garten namens "Les Jardins des Remparts" über.
Altkirch
  • Luppachhof Bauernhof

    Luppachhof Bauernhof

  • Wandern mit Eseln

    Wandern mit Eseln

Der Verein La Clé des Champs bietet Schulen und Familien Aktivitäten und pädagogische Unterstützung in einem "lebensgroßen" Bauernhof, der für die Gastfreundschaft geeignet ist.

Dieser assoziative Bildungsbauernhof in Bouxwiller mit Empfang, Unterhaltung und Verkauf kann mit der Familie oder mit Gruppen besucht werden. Die hochwertigen Animationen werden von Profis angeboten.

Freier Besuch während der Woche Montag bis Freitag, 15 bis 30 Uhr, unabhängige Besuche, ohne Animation oder Führer (außer an Wochenenden und Feiertagen). Entdecken Sie die Nutztiere und genießen Sie einen idyllischen, einladenden und abwechslungsreichen Ort. Eintritt: 1 €

 Jahresmitgliedschaft pro Familie: 5 €

Vorgeschlagene Aktivitäten 

ganzjährig, nach Voranmeldung:

  • randonner mit einem Esel mit Familie für den Tag 50€ oder halber Tag 30 €
  • Geburtstag auf dem Bauernhof Mittwoch 9 bis 12 Uhr oder 14 bis 17 Uhr 150 € 
  • Ermittlungen auf dem Bauernhof: Gehen Sie mit Ihrer Familie, um die Tiere zu untersuchen, um den Autor des Diebstahls der goldenen Eier von Frau Henne zu entdecken, mögliche Aktivität Montag bis Freitag um 15 Uhr (ca. 30 Stunde) 5 € Snack inklusive

in den Schulferien nach Voranmeldung:

  • Themen-Familienworkshops: Ziegen melken, Brot backen, Tiere füttern ... 

 

Assoziativer Laden von Februar bis November zwischen 15 und 30 Uhr Montag bis Freitag:

Dieser Raum bietet Ihnen innerhalb des Vereinsladens: Produkte aus der Vereinstätigkeit (Eier, Gemüse, Obst, Sirup, Marmelade, Apfelsaft, verschiedene von unseren Freiwilligen hergestellte Gegenstände), lokale Produktionen, Souvenirs, ... sowie "eine kleine Erfrischung" Bar

 

Bouxwiller Haut-Rhin
  • Höhle der Zwerge von FERRETTE

    Höhle der Zwerge von FERRETTE

  • Höhle der Zwerge von FERRETTE

    Höhle der Zwerge von FERRETTE

Die Zwergenhöhle ist vor allem ein Ort von Legende wo kann geübt werden Kletterei.

Die Felsen der Höhle der Zwerge bilden eine beeindruckende, etwa 25 Meter hohe Schlucht namens Erdwibalaschlucht, die durch die Bearbeitung von Wasser im Karstkalkstein gebildet wird. Der Legende nach lebten diese kleinen Frauen der Erde mit den Erdmanala (kleinen Männern der Erde) in der Höhle der Zwerge. Die Höhle befindet sich am Grund der Schlucht und sieht aus wie ein Schlitz, der sich in der Felswand öffnet und sich durch zwei Eingeweide erstreckt, die sich alle über etwa fünfzehn Meter erstrecken.

Oberhalb der Schlucht erreichen Sie das Plateau des Nains. Von dort haben wir einen schönen Blick auf das Ill-Tal und die Dörfer Bouxwiller, Werentzhouse. Der Ort trägt auch den Namen Erdwibalafelsen (Roche aux Fées).

2 möglicher Zugang:
- Parken Sie auf dem Parkplatz der Communauté de Communes in Ferrette (3A Route de Lucelle) und nehmen Sie den roten Diamantenweg entlang der Straße in Richtung Sondersdorf. Warten Sie 30 bis 35 Minuten, um die Höhle zu erreichen (1,8 km).

- Parken Sie auf dem Parkplatz Keucht im Wald. Nehmen Sie die Richtung Sondersdorf und kurz vor Verlassen des Dorfes den Waldweg zu Ihrer Linken, der durch ein Holzschild "Sentier des Nains" gekennzeichnet ist. Fahren Sie weiter bis zum Parkplatz, der sich einige hundert Meter weiter befindet. Zählen Sie vom Parkplatz aus 15 bis 20 Minuten zu Fuß auf einem schönen Weg, der mit dem 4X4-Kinderwagen erreichbar ist.

Ferrette
  • Charles de Reinach Park

    Charles de Reinach Park

  • Schloss Hirtzbach

    Schloss Hirtzbach

Rechts von der Burg von Hirtzbach hatte Charles de Reinach im 19. Jahrhundert einen englischen Garten angelegt, der mit Buchen, Eschen, Kiefern und anderen selteneren Bäumen unter unserem Himmel bevölkert war, einschließlich einer Stieleiche, die im Zusatzinventar eingetragen war Historische Monumente. Ein Bach und drei Teiche, in denen Schwäne und Enten herumtollen, verleihen ihm eine angenehme Frische.

Der Komplex ist für die Öffentlichkeit zugänglich und beherbergt mehrere Gebäude, darunter links vom Eingang das letzte Sundgau-Eishaus, in dem Eis aus der gefrorenen Oberfläche der Teiche gelagert wurde.

Gegenüber dem Parkeingang befindet sich auf der Insel Sainte-Hélène ein Chalet, der Pfahl, der als Holzreservat dient. Jenseits der Kühlbox wurde ein weiteres Chalet rechts von der Auffahrt zum Trocknen der Bretter verwendet, während das von einem Modell im Kanton Luzern am Ende der Straße kopierte Chalet die Lagerung der Bergung ermöglichte.

Hirtzbach

Der Courtavon-See ist ein angenehmer Ort am Fuße des elsässischen Jura, der sich über fast 29 Hektar erstreckt, wovon 17 Hektar für das No-Kill-Angeln vorgesehen sind.
Es wird von einem Interkommunalen Verband aus vierzehn Dörfern für seinen Freizeitbereich und vom Fischereiverband 68 für die Fischereitätigkeit verwaltet. 

Das Angeln ist nur mit einer wöchentlichen oder jährlichen Angellizenz möglich (SAss der Tageskarte).

Für weitere Informationen oder zum Erwerb eines Angelscheins wenden Sie sich bitte an der Fischereiverband Haut-Rhin unter 03 89 60 64 74 oder weiter kontakt@peche68.fr über die Website  www.peche68.fr 

Dieses Gewässer istNicht für alle Inhaber eines zugänglich Angelkarte ein AAPPMA du Haut-Rhin, und alle Gewässer sind drin Gegenseitigkeit URNE (ohne Tageskarte).

Das Angeln von Nachtkarpfen ist ganzjährig zugelassen mit einer beeindruckenden Karpfendichte. Das Gewässer beherbergt sehr schöne Exemplare von Spiegel- und Spiegelgewässern. Fischen hinein Handwerk nicht motorisiert et en Schwimmerrohr Ist zugelassen mit Respekt gegenüber anderen Fischern und Nutzern, Erleichterung der Prospektion von Seegrasgebieten, Untiefen usw.

Für eine respektvolle Praxis und das Wohlergehen der Fische, interne Vorschriften regelt die konsultierbaren Angelbedingungen hierher


Während der Sommersaison werden viele Aktivitäten angeboten: 
- Angeln mit einer wöchentlichen oder jährlichen Angelkarte. www.peche68.fr 
- Spaziergänge in einer ruhigen Umgebung: Rundgang um den See in 30 Minuten für 2 km und zwei weitere Fußgängerrundgänge von 5 und 4,8 km, die vom Vogesenclub markiert sind.
- Paddeln auf einem Teil des Wassers, 
- Genießen Sie einfach eine Mahlzeit oder ein Eis im Restaurant Deux Barges und seiner schönen Terrasse mit Blick auf den See. 

Die Website ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich. Direkt am See befindet sich ein großer Parkplatz. Der Zugang ist das ganze Jahr über kostenlos. 

 

Courtavon
  • Sundgau Naturhaus

    Sundgau Naturhaus

  • Sundgau Naturhaus

    Sundgau Naturhaus

Das von der Communauté des Communes de la Porte d'Alsace erbaute Maison de la Nature du Sundgau bietet Naturentdeckungsaktivitäten für alle Zuschauer.

Animationen zum Leben:

Das Maison de la Nature du Sundgau bietet das ganze Jahr über Aktivitäten für junge Leute und die breite Öffentlichkeit:

  • Sie unterstützt Lehrer in ihrem Bildungsprojekt über Natur,
  • Es organisiert Kurse oder Camps mit "Natur" -Aktivitäten für junge Leute während der Ferien,
  • Es bietet der Öffentlichkeit auch ein Programm mit geführten Ausflügen zur Entdeckung des Naturerbes von Sundgau, praktische Ökologie-Workshops, festliche Veranstaltungen usw. 

Was ist mit dem Sommer?

Das MNS bietet geführte Ausflüge zur Entdeckung des Sundgauvianischen Naturerbes, originelle Abende oder lustige Workshops für Familien (Programm auf der Website verfügbar). Für diejenigen, die es vorziehen, die Sundgau-Wege in völliger Autonomie zu gehen, werden auch Spaziergänge von Altenach aus verteilt.

Die Neugierigsten werden sich auch die Zeit nehmen, auf dem Gelände von Altenach unseren Entdeckungspfad, die kleine Geologiegalerie "der Schlüssel zum Boden" zu durchstöbern, und sie können einige Momente im Strange Grange verbringen, um sich zu treffen ein ganz besonderes Universum ...

Altach
Etwa zwanzig Minuten von Saint-Louis entfernt vereint das Basler Spielzeugmuseum fast 6000 Objekte: Teddybären, Puppen, Kinderlebensmittelgeschäfte, Puppenhäuser und Fahrgeschäfte. Das Spielzeugmuseum verfügt mit 2500 Exponaten über die weltweit größte Sammlung von Teddybären, von denen das älteste aus dem Jahr 1904 stammt! Restaurant und Souvenirladen vor Ort.
Basel

Eines der größten Feuerwehrmuseen in Frankreich.

Es übernimmt, vervollständigt, modernisiert und präsentiert vor allem in seinen eigenen Räumlichkeiten die prestigeträchtige Sammlung, die das Feuerwehrmuseum Mulhouse bildete und von 1978 bis 2003 als Teil des Eisenbahnmuseums Mulhouse präsentiert wurde.
Zwei Säle (1100 und 1200 m2), Vitrinen, ein audiovisueller Raum, ein Geschäft, eine Bibliothek ... Maschinen auf Rädern, hundert Geräte (Geräte, Kleidung, ungewöhnliche Gegenstände ...), eine Zentrale volles Telefon, öffentliche Feuermelder ...

 

Alte Ferrette
Das Museum erzählt die Geschichte eines faszinierenden Abenteuers, der Elektrizität. Es beginnt in der Antike, durchquert die Jahrhunderte mit vielen Experimenten, Entdeckungen, Theorien und Erfindungen… bis heute, wenn alles elektrisch ist! Nehmen Sie an den Experimenten teil, die im XNUMX. Jahrhundert durchgeführt wurden, und beobachten Sie seltsame Phänomene, die Ihre Haare zu Berge stehen lassen! Lassen Sie sich von der neuen Multimedia-Show "The Big Machine", dem Flaggschiff der Industriegeschichte von Mulhouse, verführen. Betreten Sie im neuen Raum "Eine elektrische Zukunft" eine neue Ära, um die Zusammenhänge zwischen Elektrizität, Klima und den neuen Lebensstilen des XNUMX. Jahrhunderts zu entdecken. Besonders für Kinder: Spiele, Experimente, Videos, um zu verstehen, wie eine Batterie, eine Glühbirne, ein Motor funktionieren, um herauszufinden, was passiert, wenn Strom fließt ...
Mulhouse
  • Nationales Automobilmuseum – Sammlung Schlumpf, Mulhouse Elsass

    Nationales Automobilmuseum – Sammlung Schlumpf, Mulhouse Elsass

  • Nationales Automobilmuseum – Sammlung Schlumpf, Mulhouse Elsass

    Nationales Automobilmuseum – Sammlung Schlumpf, Mulhouse Elsass

Als prestigeträchtiges, international anerkanntes Museum mit einer der schönsten Sammlungen der Welt präsentiert das Automobilmuseum rund 430 außergewöhnliche Fahrzeuge von 97 verschiedenen Marken, darunter 150 Bugatti.
Das Museum befindet sich in einer ehemaligen Wollspinnerei aus dem 19. Jahrhundert, die von den Gebrüdern Schlumpf gekauft und in eine Vitrine für ihre fabelhafte Sammlung umgewandelt wurde.
Sie können durch drei Bereiche schlendern: den Automobile Adventure (der die „Vorfahren“ und die „Klassiker“ vereint), den Automobile Race-Bereich (wo Sie außergewöhnliche Sportmodelle von den Anfängen des Automobilrennsports bis heute sehen) und den Bereich „Automobile Meisterwerke“ (mit einigen der prestigeträchtigsten Modelle der Welt, darunter 3 Bugatti Royales).
Während Ihres Besuchs können Sie auch die Animationen, Videos, Simulatoren und Spielplätze nutzen oder sogar ein Oldtimer-Fahrerlebnis auf der Rennstrecke erleben ... ein Muss!
Mulhouse
15 Minuten mit dem Bus (Linie 604, Haltestelle "Schifflände"), dann Korrespondenz mit der Straßenbahnlinie 15, Haltestelle "Wettsteinplatz", Abfahrt von der zentralen Kreuzung Saint-Louis. Direkt am Rhein gelegen, das Tinguely Museum in Basel, entworfen von der Der tessinische Architekt Mario Botta beherbergt die größte Sammlung von Werken von Jean Tinguely (1925-1991), einem der innovativsten und bedeutendsten Schweizer Künstler des XNUMX. Jahrhunderts.
Die Dauerausstellung bietet einen Überblick über seine Arbeit über vier Jahrzehnte. Temporäre Ausstellungen präsentieren regelmäßig eine breite Palette von Künstlern und Themen, darunter nicht nur Marcel Duchamp, Kurt Schwitters, führende Künstler von Tinguely, seine zeitgenössischen Kollegen wie Arman, Niki de Saint Phalle, Yves Klein, sondern auch beide Künstler aus 'heute basierend auf Tinguelys Ideen.
Basel
Der Zoologische und Botanische Park liegt nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und erstreckt sich über 25 ha. In einer außergewöhnlichen natürlichen Umgebung können mehr als 1200 Tiere von 170 verschiedenen Arten sowie 3500 Arten und Pflanzenarten aufgenommen werden. Es ist ein echter Ort, um zu Fuß zu gehen und die Flora und Fauna zu beobachten. Der Park trägt dank des Reichtums seiner botanischen Sammlungen das nationale Label "Remarkable Garden". In diesen Gärten werden Farben und Düfte gezeigt, die sich mit den Jahreszeiten ändern. Der Zoologische und Botanische Park setzt sich auch für den Erhalt der biologischen Vielfalt ein und engagiert sich seit mehr als 30 Jahren im Rahmen internationaler Programme für den Schutz gefährdeter Tier- und Pflanzenarten.
Mulhouse
Konfiguration: flach und im Wald. Länge: 1,5 km. Anzahl der Hindernisse: 21. Kann von Erwachsenen und Kindern bewältigt werden. Zugang über den Hirsingue-Pfad, den Schießstandspfad.
Ursprünglich entstand die Streetart-Route auf Wunsch des Kulturdienstes der Stadt im Rahmen des 15-jährigen Jubiläums der Internationalen Filmfestspiele. Les Grafisseurs, eine Gruppe von etwa vierzig Künstlern, hat etwa zwanzig Fresken an den Mauern der Stadt geschaffen. Eine wahre Explosion von Kreativität und Meinungsfreiheit!

Heute sind noch 13 Werke zu sehen, von denen einige erst kürzlich fertiggestellt wurden. Vom riesigen Samurai von Stew im Zentrum von Altkirch bis zur Enkelin von Seth, die uns im Stadtteil Saint-Morand ihre Tür öffnet, sind Neugierige und Liebhaber dieser urbanen Kunst eingeladen, die Stadt durch diesen Fresken- und Graffiti von lokalen, regionalen und internationalen Künstlern.

Die Route finden Sie im Fremdenführer Altkirch (Seite 36). 


Dieser Leitfaden ist auch in Papierform in unseren Büros erhältlich, zögern Sie nicht, uns zu fragen!
Altkirch
Dieser hochrangige Sportkomplex (60 x 30 m) bietet den Nutzern alle Rutschaktivitäten: öffentliche Skating-Sessions mit musikalischer Unterhaltung, Themenabenden und Lichtshows; jeden Sonntag auf See eine sichere Eisfläche für Kinder; eine Eisschule mit mehr als 200 Mitgliedern, die von einem qualifizierten Ausbilder beaufsichtigt wird; verschiedene Unterhaltungsshows und Galas sowie eine Bar mit Tagungsraum; Geburtstage sind ebenfalls organisiert. Die Eisbahn bietet Platz für 1500 Zuschauer.
Mulhouse
  • Ferretteschwimmbad

    Ferretteschwimmbad

  • Ferretteschwimmbad

    Ferretteschwimmbad

Das 2018 komplett renovierte neue Ferrette-Schwimmbad verfügt über ein im Sommer ausfahrbares Dach, ein 25-m-Sportbecken, ein Planschbecken, ein Spaßbecken (Gegenstrom, Wasserdüsen, Sprudelbank …), große Grünflächen. Ein "Well-Being"-Bereich ist ebenfalls zugänglich mit Sauna, Hamam.

Ferrette
  • Schwimmbad Les Rives de l'Ill

    Schwimmbad Les Rives de l'Ill

  • Schwimmbad Les Rives de l'Ill

    Schwimmbad Les Rives de l'Ill

25-Meter-Pool mit 5 Linien, Lernpool und Ruhebereich (Sauna, Hamam, Spa). Schwimmkurse und -stunden, Aquagym, Aquabike, Babyschwimmer. 

Tagolsheim
  • Stadt von Ferrette

    Stadt von Ferrette

  • Stadt von Ferrette

    Stadt von Ferrette

Entdecken Sie das Spiel der Legende der Zwerge von Ferrette in der mobilen Anwendung "Auf dem Schatzweg des Elsass"! Diese unterhaltsame Anwendung ist kostenlos für iPhone und Android verfügbar und listet viele Touristen- und Freizeitrouten in den vier Ecken des Elsass auf.

Finden Sie mit dem Spiel der Legende der Zwerge von Ferrette Ihren Weg dank der Angaben auf den Bühnen, beantworten Sie Fragen, rekonstruieren Sie wichtige Teile auf dem Bildschirm Ihres Smartphones ... Um Schätze zu entdecken und vielleicht, Erhalte am Ende des Spiels eine Belohnung! Entdecken Sie diese kleine mittelalterliche Stadt am Fuße des elsässischen Jura ... Diese Stadt mit ihrer prestigeträchtigen Vergangenheit wird Sie mit ihren engen und romantischen Wegen bezaubern, die zu den hochmütigen Ruinen des Château de Ferrette und der berühmten Grotte des Dains führen!

Um die Anwendung herunterzuladen, gehen Sie zum Appstore oder zum Play Store!

Sie sind dran!

Appstore: https://apps.apple.com/fr/app/la-piste-des-tr%C3%A9sors-dalsace/id670966475 

Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.furetcompany.alsace&hl=fr&gl=US

Ferrette

Petanque-Platz, Schachtisch, Tischtennisplatte und Mini-Fitnessparcours mit 6 Aufwärmplatten. 

Die Fitnessplattform mit 12 Geräten bietet 170 Übungen, jedes Gerät kann mit seinem Smartphone verbunden werden.

Vélo rail Sud Alsace: eine ungewöhnliche und unterhaltsame Aktivität in den Ausläufern der Vogesen. Steigen Sie als Familie, als Paar, mit Freunden auf dieses originelle Gefährt, das nur mit der Begeisterung vorankommt, mit der Sie in die Pedale treten. Ein Hauch frischer Luft, Charme der elsässischen Landschaft, dieser attraktive Spaziergang von etwa 1h30 befriedigt Besucher, die einen atypischen Ausflug ins Herz der Natur suchen. Die 9.6 km lange Strecke, die vom neu renovierten Nebengebäude des Bahnhofs Aspach ausgeht, verbindet zwei wunderschöne Täler: die Thur und die Doller. Er erstreckt sich von den Kiesgruben von Cernay bis zu den beiden Brücken über der Doller bei Burnhaupt-le-Haut. Auch für unerfahrene Athleten ist es kein Problem. Es wird notwendig sein, aufmerksam zu bleiben, da die Tiere Sie während des gesamten Verlaufs beobachten können!
Aspach-Michelbach
Etwa zwanzig Minuten mit dem TER Elsass vom Bahnhof Saint-Louis entfernt. Der Basler Zoo, einer der beliebtesten Ausflüge, ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
Im Sommer lädt der Park zum Bummeln im Freien ein und im Winter können Sie die Tiere in ihren jeweiligen Gebäuden aus der Nähe beobachten. Wer sich für den Meeresboden interessiert, wird im Vivarium viele maritime Arten entdecken.
Eines der Highlights des Zoos ist zweifellos das kürzlich erbaute Löwengehege "Gamgoas" und das kürzlich eröffnete Affenhaus.
Basel
 

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang
Barrierefreiheitstools