Veranstaltungskalender Interaktive Karte

Wandertouren und Topoguides

Stadt
Schwierigkeitsgrad 
Dauer der Wanderung
Art der Wanderung 
5-Karten
  • Wolschwiller

    Wolschwiller

Die zwei Kilometer lange Raemel-Kette verriegelt den Horizont und steigt auf 832 Meter über dem Meeresspiegel. Es ist der höchste Punkt des elsässischen Jura, der über einen malerischen Kalksteinkamm, den Zoll- oder Schmugglerweg, der der französisch-schweizerischen Grenze folgt, erreicht wird. Ziemlich sportlicher Spaziergang, verziert mit herrlichen Panoramen über den Schweizer Jura.

Topoguide zum Verkauf im Tourismusbüro zum Preis von 1 € das Blatt oder 10 € die 17 Fußgängertopos. Topoguide kann von der Website unseres Partners Visorando heruntergeladen werden.

Die hier gekreuzten Landschaften gehören zu den schönsten in Sundgau. Der Mannlefelsen Rock Shelter, eine bedeutende mesolithische Stätte im Elsass, geht den Ebourbettes voraus, die über die Flucht von General Giraud im Jahr 1942 berichten. Darüber hinaus bieten die Ruinen von Morimont eine interessante Geschichtsstunde über die Anpassung von eine mittelalterliche Burg mit Waffen.

Topoguide zum Verkauf im Tourismusbüro zum Preis von 1 € das Blatt oder 10 € die 17 Fußgängertopos. Topoguide kann von der Website unseres Partners Visorando heruntergeladen werden.

Cet  Der 80 km lange Wanderweg führt über das Jura-Massiv Elsässer und nutzt als roter Faden die drei Burgen des Territoriums (Ferrette, Morimont in Oberlarg und Landskron in Leymen). Es bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Batterien in der beruhigenden Umgebung einer unbekannten und unberührten Region aufzuladen. Zwischen Wandern und Entdecken führt die markierte Route über die schönsten Wege und Pfade, die Sie ohne große Schwierigkeiten von einem Ende zum anderen dieses kleinen Stücks Land führen, das von der Raserei und der Unruhe in der Umgebung vergessen wurde. Der elsässische Jura öffnet Ihnen seine Türen, es liegt an Ihnen, einzutreten. 

Ein vollständiger Reiseführer Einzelheiten zur gesamten Route zum Herunterladen finden Sie hier:
- Stufe 1 und 2 Leymen-Ferrette und Ferrette Oberlarg (französisch)
- Stufe 3 und 4 Oberlarg-Lutter und Lutter Leymen (französisch)
- Stufe 1 Leymen-Ferrette (deutsch)

Zögern Sie nicht, direkt beim Tourismusbüro nachzufragen. Sie erhalten diese per E-Mail im PDF-Format oder per Post zugesandt.


Die Strecke der drei Burgen ist über 4 Tage / 3 Nächte unterwegs mit einer Abfahrt empfohlen im Rathaus von Leymen. Dies kann jedoch zu Beginn aller Phasen erfolgen. Wenn Sie die Route in Leymen starten, können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel mit der Straßenbahn vom Basler Bahnhof aus nutzen.

Ein schlüsselfertiger Aufenthalt beim Roaming mit Gepäcktransport wird Ihnen angeboten. Der Aufenthalt ist flexibel, abhängig von Ihrem Transportmittel und dem Abfahrtsort. Es kann vorkommen:
- in 4 Tagen / 3 Nächten
- in 4 Tagen / 4 Nächten

Weitere Informationen zu dieser Reise mit Gepäcktransport finden Sie unter klicken Sie hier.

Die Wanderung führt zum Herzen des Glaserberg-Massivs auf den Höhen von Winkel. Sie überqueren den Nationalwald von Saint-Pierre und das Allée des Hêtres, das sich in mehrfacher Hinsicht aus einer bemerkenswerten Ausrichtung zusammensetzt: Anzahl (ca. 40), Alter (über 150 Jahre), Form und Abmessungen der Buchen (28 m hoch) und durchschnittlich 3 m Umfang) sowie die Regelmäßigkeit der Ausrichtung. Am Neuneich-Pass angekommen, ist es möglich, den Weg zum Blochmont-Pass und zum Hornihof-Hof zu verlängern, um die für den Schweizer Jura charakteristischen herrlichen Landschaften zu betrachten. Nutzen Sie Ihren Besuch, um die Quelle der Krankheit zu besuchen.

Topoguide zum Verkauf im Tourismusbüro zum Preis von 1 € das Blatt oder 10 € die 17 Fußgängertopos. Topoguide kann von der Website unseres Partners Visorando heruntergeladen werden.

Diese Wanderung um Ferrette, den großen Klassiker, bietet die Gelegenheit, die Burgruine und die Stadt der mächtigen Grafen von Ferrette zu besuchen. Schmale und romantische Wege führen zu erstaunlichen Kalksteinvorsprüngen und zur mysteriösen Zwergenhöhle, in der eine berühmte Legende erzählt wird. Die Route kann um den Panoramaturm Rossberg erweitert und eine 8 km lange Schleife absolviert werden. Folgen Sie dazu den Schildern des Vosges Blue Disc Clubs über die gesamte Länge des Kurses.

Topoguide zum Verkauf im Tourismusbüro zum Preis von 1 € das Blatt oder 10 € die 17 Fußgängertopos. Topoguide kann von der Website unseres Partners Visorando heruntergeladen werden.


 

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang