Veranstaltungskalender Interaktive Karte

Angeln in einem Teich

Stadt
17-Karten

Der 48 Hektar große städtische Teich in Ferrette lädt Sie ein, in einer angenehmen Umgebung auf den Höhen der Stadt zu angeln. Dieser von der Stadt Ferrette wieder eingebürgerte und von APE du Haut-Sundgau gepflegte Teich präsentiert heute ein hochwertiges Biotop. 

Tageskarten sind im Tourismusbüro erhältlich.

  • Tageskarte: 12 € ab 16 Jahren 
  • Tageskarte: 5 € bis 16 Jahre
  • Jahreskarte (wenden Sie sich an Honoré Cachet unter 03 89 08 96 67 oder an Yves Waeckerli unter 03 89 40 88 84: je nach Alter zwischen 90 und 5 €. Für jährliche Jugendkarten ist eine ausgefüllte und unterschriebene elterliche Genehmigung erforderlich). 

Angeln ist jeden Tag der Woche erlaubt mit einer Tageskarte. Mittwoch, Samstag, Sonntag und Feiertage mit der Jahreskarte. Angeln in  No-Kill am Mittwoch betrifft nur Jahreskarten.

 

Frettchen

Die drei "Birryhof" -Teiche (130 Ares, 40 Ares und 6 Ares) liegen zwischen Vieux-Ferrette und Durmenach. Sie hängen von der Waldighoffen APP ab.

Eröffnung des Fischfangs :
- von Ostermontag bis 31. Januar für Jahreskarten (mittwochs, samstags und sonntags). Für Hechte nur ab Oktober geöffnet.
- vom 1. Juli bis 30. September für Tageskarten (und nur sonntags)

Tageskarte (nur Karpfen) : 10 € ohne Tötung und 15 € für einen Karpfen - Kinder unter 10 Jahren: kostenlos
Jahreskarte bei 80 €.

Angeln mit Tageskarte nur sonntags im Juli, August und September von 8 bis 18 Uhr möglich. 

Karte zum Mitnehmen in der Hütte vor dem Angeln

Persönliche Angelausrüstung unerlässlich.

Durmenach

Teich von 48 Hektar Wasser am Rande des Waldes. 500 kg Karpfen, 50 kg Hecht und Zander sowie 100 kg Forelle braten.
Angelchalet, Grill, ausgestattete Küche vor Ort. Möglichkeit, das Chalet (70 Plätze) für private Feiern zu mieten.

Jahreskarte : 60 €
Tages Karte : 10 € vor Ort abzuholen.

Öffnungszeiten:
- Karpfen vom 1. Sonntag im April bis 31. Oktober
- Raubtier: vom 1. September bis 28. Februar.

Eröffnungstage : Mittwochs, samstags, sonntags und an Feiertagen.

Elbach

Der Courtavon Water Plan, ein Naturjuwel im Herzen von Sundgau!

Im elsässischen Jura ist der Courtavon-See ein angenehmer Ort, der sich über fast 29 ha erstreckt, darunter 17 ha, die dem No-Kill-Fischen gewidmet sind. Es wird von einem Interkommunalen Syndikat verwaltet, das vierzehn Eigentümerdörfer für den Freizeitbereich und vom Fischereiverband 68 für die Fischereitätigkeit vertritt. 
Wasser, in dem viele Fischarten leben. Der Karpfen steigt direkt vor dem Ponton an die Oberfläche.

Während der Sommersaison werden viele Aktivitäten angeboten: 
- Angeln mit einer Annelle Angelkarte. www.peche68.fr 
- Das Picknick auf dem Rasen (große Grünfläche, die von einem Landschaftsbauunternehmen gepflegt wird)
- Spaziergänge in ruhiger Umgebung: 30 km rund um den See in 2 Minuten und zwei weitere Wanderwege von 5 und 4,8 km, die vom Vosges Club abgegrenzt wurden.
- Verschiedene Aktivitäten der Verbände der Eigentümerdörfer (Modellboote, Riesenpaella, Feuerwerk, Tanzvorführungen, Snacks). 

Die Website ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich. Ein großer Parkplatz befindet sich an der Vorderseite des Sees. Der Zugang ist das ganze Jahr über kostenlos. 

In Bezug auf das Angeln lebt der "Fischereischutz" in dem Chalet rechts vom Teich. Nur über eine jährliche Angelerlaubnis geöffnet. Kontaktieren Sie Paul PETIT unter 06 13 68 79 36 oder den Haut-Rhin Fishing Federation unter 03 89 60 64 74 oder unter contact@peche68.fr. www.peche68.fr 

Courtavon
Der Fischteich Seppois-le-Bas wird vom Fisch- und Freizeitverband Haut-Sundgau (Präsident: Herr Honoré CACHET) verwaltet.
Dieser 86-Ares-Teich ist ein idealer Ort für Menschen, die im Herzen der Natur angeln möchten.

- Tageskarte: 12 € vom Fischereischutz vor Ort ausgestellt.

- Jahreskarte: 90 € ausgestellt vom Tourismusbüro Sundgau oder vom Verein.
Eine unterschriebene elterliche Genehmigung ist erforderlich, um eine jährliche Jugendkarte zu erhalten.

Öffnungszeiten: - vom 1. Mai bis 31. Dezember

Das Angeln ist am Mittwoch (nur in NO-KILL für Jahreskarten), Samstag, Sonntag und an Feiertagen gestattet.
Seppois le Bas

Auf einer Fläche von fast 40 Hektar können Sie in diesem Teich je nach Jahreszeit Karpfen und Forellen fischen.

Öffnung : jeden Sonntag von 8 bis 17 Uhr

Tages Karte : 10 € (erlaubt Ihnen 5 Forellen oder 2 Karpfen zu fischen), die vor Ort abgeholt werden.

Öffnungszeitraum :

- Forellenangeln von Anfang März bis Ende Mai

- Karpfenangeln vom 1. Mai bis Ende September.

Verschiedene Veranstaltungen, Forellenangeltag, informieren.

Hausgauen

Das Gelände besteht aus zwei Teichen am Ausgang des Dorfes in Richtung Sternenberg. Forellen, Karpfen, Schleien, Hechte fischen,

Plötze, Stör (freigelassen werden). No-Kill-Fischen erlaubt. Mehrere Nachtangeln das ganze Jahr über.

Öffnungszeiten : Eröffnung der Forelle Anfang März. Allgemeine Eröffnung von Ostermontag bis Ende Januar.

Tages Karte : 10 € vor Ort abzuholen

Jahreskarte : 65 € vor Ort abzuholen

Eröffnungstage : Samstag, Sonntag, Feiertage und Mittwoch vom 1. Mai bis 25. September.

Angelstunden : von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang bis spätestens 21 Uhr

Möglichkeit vor Ort zu essen. Mahlzeit von 8 bis 10 € inklusive Vorspeise + Hauptgericht + Dessert

Diefmatten
Der Lutter-Teich erstreckt sich über zwei Gemeinden, Suarce und Saint-Ulrich, aber auch in zwei Regionen, dem Elsass und der Franche-Comté.
Auf einer Fläche von mehr als 3 ha wird das Gewässer von der Lutter in der Mitte durchquert.

Allgemeine Öffnungszeit: von Mitte März bis Mitte Oktober.

Predator-Öffnungszeitraum: Mitte Januar bis Ende Dezember

Angelzeiten: je nach Jahreszeit variabel
Vorschriften und zusätzliche Informationen vor Ort oder auf der Website.

2019 Preise
- Einzelkarpfen-Mitgliedskarte: 50 €
- Vollmitgliedskarte: 75 € Einzelkarpfenmitgliedschaft (vom 16. März bis 13. Oktober) + fleischfressender Zuschlag (vom 6. Januar bis 22. Dezember)
- Tageskarte: 10 € (vom 17. März bis 14. Oktober)
- Fleischfressende Tageskarte: 15 € (vom 6. Januar bis 13. März und vom 16. Oktober bis 22. Dezember)
- NO-KILL-Tageskarte: 10 € (vom 7. Januar bis 13. März und vom 16. Oktober bis 22. Dezember)

Unser Teich ist mittwochs, samstags und sonntags sowie an Feiertagen während der Angelzeit geöffnet.
Heiliger Ulrich

NO KILL tägliche Angelkarte, die vor Ort abgeholt werden muss.

Tarif : 10 € / Tag

Öffnungszeiten:

- in NO KILL: vom 1. Juni bis 30. September
- Jahreskarte: von Ende März bis Weihnachten. Hecht und große Forelle ab Oktober

Eröffnungstage : Mittwochs, sonntags und an Feiertagen.

Jahreskarte mit der Rate von
- 80 € voller Preis
- 40 € für Frauen
- 30 € für Jugendliche von 14 bis 16 Jahren
- 20 € für Kinder unter 14 Jahren

Angelstunden: von 7 bis 18 Uhr

Volle Zahlung vor Ort

Altkirch

Dieser fast 2 ha große Teich zwischen Heimersdorf und Bisel bietet Ihnen die Möglichkeit, Karpfen und Raubtiere zu fischen.

Tages Karte vor Ort zu sammeln:

- 5 € für Karpfen und frittierte Lebensmittel von Ende Mai bis Anfang Oktober,

- 15 € für Raubtiere von Ende Oktober bis Mitte Januar.

Eröffnungstage : Mittwochs, samstags, sonntags und an Feiertagen

Öffnungszeiten : Sommerzeit von 6 bis 20:30 Uhr und den Rest des Jahres von 8 bis 17 Uhr.

Jahreskarte : 110 € / Erwachsener und 50 € / Kind (-16 Jahre) für Karpfen und Raubtiere

70 € für Karpfen oder Raubtier

Volle Zahlung vor Ort.

Heimers
  • Teich des Ried

    Teich des Ried

Wenn Sie in einer freundlichen und warmen Atmosphäre angeln möchten, ist der Etang du Ried genau das Richtige für Sie.
Standort bestehend aus 3 Teichen für eine Gesamtfläche von 2,30 ha.

- Tageskarte: Nur in NO-KILL 10 € pro Tag; 2 Karpfen zu 25 € pro Tag ab dem 29. Mai.

Für Mitglieder: 3 Karpfen pro Tag ab dem 29. Mai.

Für Forellen: Die Anzahl der täglichen Fänge ist auf 4 Forellen begrenzt. Brassen und Glardons sind auf 20 Fänge pro Tag begrenzt und das Fischen auf Stangen und Schleien ist geschlossen.

Öffnungszeiten: Mittwoch, Samstag, Sonntag und Feiertag ab 31. März 2019. Schließung je nach Wetterlage je nach Anzeige am Teich.
Verantwortlicher: Herr Matthieu Heyer
Carspach

Fast 1,6 ha großer Teich für Karpfen, Schleien, Zander, Rotaugen, Hechte und Forellen.

Tag Forellenangeln am Ostermontag.

Eröffnung des Fischfangs am folgenden Samstag bis zum 1. November für Karpfen und bis Ende Februar für Hechte.

Tage der offenen Tür: Mittwochs, samstags, sonntags und an Feiertagen von 7 bis 18 Uhr (im Juni bis 20 Uhr, von Juli bis August bis 21 Uhr)

Tageskarten: 10 € 

Vollständige Regeln vor Ort veröffentlicht.

Jahreskarte zum Preis von 40 € (15 € von 12 bis 16 Jahren, 5 € unter 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen auf dem neuesten Stand der Jahreskarte)

Chavannes sur l'Etang

Kleiner Teich im Herzen der Natur in einer idyllischen Umgebung. 

Eröffnung des Forellenfischens ab dem 7. April.

Angelscheine sind im Teichchalet erhältlich.

Tages Karte: 10 € nur für Karpfen. Ab dem 1. Mai. 

Jahreskarte: 55 € / Erwachsener und 30 € / Kind. Ermöglicht das Fischen auf Karpfen, Raubtiere und Forellen.

Eröffnungstage:

  • Forellen und Raubtiere an Sonn- und Feiertagen
  • Karpfen: Samstags, sonntags und an Feiertagen

Angelstunden 8 - 18 Uhr

Volle Zahlung vor Ort. Fast das ganze Jahr geöffnet, außer während der Frostperioden.

Ballers

Das APPMA-Gelände von Balschwiller besteht aus einem Teich, in dem Karpfen, Forellen, Störe, Brassen und Weißfische gefangen werden. 

Öffnungszeiten :

- Forellentag am Ostermontag

- Eröffnung des Karpfen am Sonntag nach Ostermontag

- Juni / Juli und August, das Angeln wird am Dienstag und Donnerstag in NO KILL (Tagesgenehmigung für Nichtkarteninhaber) gestattet.

Eröffnungstage:

- Für Mitglieder sonntags nach dem ersten Forellentag und sonntags vor dem Osterwochenende

- Mittwoch-Samstag-Sonntag und Feiertage Sonntag nach Ostermontag

- Montag / Freitag und am ersten Samstag des Monats ist der Teich geschlossen

Tages Karte :

- Von Sonntag nach Ostermontag bis Ende September zum Preis von 10 € vor Ort abzuholen

Jahreskarte : 60 €

Angelstunden : von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Konsultieren Sie die Ephemeride im Chalet

Die im Chalet veröffentlichten Regeln müssen vor jeder Fischereiaktion konsultiert werden

- Kein Kill Fishing erlaubt

- Möglichkeit, das Chalet 150 € zu mieten

Balschwiller

2200 m2 großer Teich im Herzen des Dorfes zum Karpfenangeln.

Jahreskarte : 35 € / Anzeige für eine Leitung und 18 € / Kind unter 11 Jahren für eine Leitung.

Tages Karte : 4 € / Anzeige und 2 € / Kind für eine Leitung. Karte bei Herrn REINHART Eric abzuholen.

Angelstunden : ½ Stunde vor bis ½ Stunde nach Sonnenuntergang

Öffnungszeiten : von April bis Ende November

Eröffnungstage : jeden Tag.

Volle Zahlung vor Ort.

Moernach

1 ha großer Teich in Natur- und Waldlage an der Touristenroute in Richtung Suarce.

Öffnungszeiten :
- Fleischfressende ganzjährig geöffnet, außer bei Frost und von Februar bis März.
- Karpfen, Schleie, Blanchaille: geöffnet vom 2. Sonntag im April bis zum 2. Sonntag im September.

Jahreskarte : 60 €
Tages Karte : 10 €
Karte erhältlich bei Präsident Éric Garneret 9 rue des Étangs in UEBERSTRASS, Tel. 03 89 25 63 07 oder 06 08 99 99 76; mail jf.brunner@orange.fr

Eröffnungstage : Samstage, Sonntage, Feiertage. Mittwoch nur für Jahreskarten und Tageskarten, jedoch in Begleitung eines Mitglieds.

Öffnungszeiten : eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang und eine halbe Stunde nach Sonnenuntergang.

Zahlreiche Veranstaltungen und Nachtangeln finden Sie auf der Website.

Überstrasse
Der Fischteich „Chez Philippe“ ist ein idealer Ort für Menschen, die gut gelaunt angeln möchten. Dieser Ort bietet einen hölzernen Unterstand für Leute, die picknicken und plaudern möchten. Die für den Teich verantwortliche Person bietet gelegentlich Angelveranstaltungen und Wettbewerbe an.
Möglichkeit zum Angeln mit einer Tageskarte, die vor Ort bezahlt und abgeholt werden muss (bis zu 3 Leinen): 15 €
Angeln am Samstag, Sonntag und an Feiertagen bei Sonnenaufgang und während der Woche nach Vereinbarung, je nach Verfügbarkeit der für den Teich verantwortlichen Person. Verhindern Sie vorher am 06.08.35.38.43
Konsultieren Sie die Vorschriften vor Ort oder auf der Facebook-Website des Teichs: https://www.facebook.com/groups/15696609598334
Levoncourt
 

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang