Veranstaltungskalender Interaktive Karte

Die wichtigsten Ereignisse

März / April

Les Carpailles in ganz Sundgau

Gebratener Karpfen, das typische Sundgau-Gericht, gab den Straßen, die den Süden des Elsass durchqueren, seinen Namen, um ihn zu einem unverzichtbaren Ort für den gastronomischen Tourismus in unserer Region zu machen, der als bemerkenswerter Ort des Geschmacks bezeichnet wird.

Nach dem gleichen Prinzip wie die Cochonnailles bieten Ihnen die an der Operation teilnehmenden Restaurants die Möglichkeit, den auf tausendfach gekochten Karpfen zu probieren.

Sie werden Cordon Bleu oder sogar Karpfenblanquettes entdecken, und die Abenteuerlustigen können Makis, Carpaccios oder sogar Karpfenpopcorn probieren! Die Gastronomen verdoppeln ihre Kreativität, um Ihnen Karpfen anzubieten, wie Sie sie noch nie gesehen haben, begleitet von Carpe d'Or, dem Weißwein aus dem Wolfberger Keller. Jedes Jahr werden neue Rezepte angeboten!

Der Sundgau Karneval

In den Sundgauviens-Dörfern in Jettingen, Riespach, Pfetterhouse finden mehrere Maskenbälle und große Kavalkaden statt… siehe unsere Agenda!

Juni

Mittelalterliches Fest in Ferrette

Im Jahr 1324 vereinigte Joan, die letzte Gräfin von Ferrette, ihr Schicksal mit Albert II. Von Habsburg und aus dieser Vereinigung wurde die gesamte Dynastie der regierenden Familie des Heiligen Römischen Reiches geboren. Um diesen historischen Bezug und die Ruinen der Burg, die Ferrette überragen, bietet der Verein alle zwei Jahre ein mittelalterliches Fest auf dem Höhepunkt der historischen Vergangenheit der Stadt an.


Musiktag - Altkirch

Jedes Jahr am 21. Juni auf dem Place de la Halle aux Blés!

JULI / AUGUST

Lichterfest in Dannemarie

Anlässlich des Nationalfeiertags verwandelt sich der Lattloch-Teich in eine schimmernde Umgebung mit fast 15000 Lichtern, die bei Einbruch der Dunkelheit von vielen Freiwilligen und Besuchern aller Arten von Medien beleuchtet werden, sowohl auf dem Wasser als auch auf dem Wasser die Ufer, als in den Bäumen, die den Ort in einen wahrhaft magischen Ort verwandeln.

Sommeraktivitäten im Tourismusbüro

Das Tourismusbüro bietet während der Sommersaison viele Aktivitäten: Besuche in Städten und Dörfern, Entdeckung des Erbes, Frühstück auf dem Bauernhof, Entdeckung von Unternehmen, Entdeckung des Sundgau mit seinen Einwohnern

Straßenshows in Altkirch

Die Stadt Altkirch wollte den Einwohnern von Sundgau und Touristen an fünf Freitagabenden im Juli und August festliche und gesellige Momente rund um Straßen- und Zirkusvorstellungen bieten ...

Am Ende der Shows können Sie mit Erfrischungen und Snacks diese verrückten Sommerabende mit Freunden oder der Familie mit Freude und guter Laune fortsetzen. Vergessen Sie alle Ihre Sorgen und genießen Sie diese Momente des süßen Wahnsinns voll und ganz und Emotionen, die diese talentierten Künstler gerne mit Ihnen teilen ...

 

Elsässische Jura-Rennen in Ferrette

Die Courses du Jura Alsacien oder Trails de Ferrette finden in diesem charmanten gleichnamigen Dorf in Haut-Rhin statt. Die Veranstaltung bietet 3 Rennen auf den Waldwegen der Höhen von Ferrette.

September

Das Pot'Arts Festival

Dieses Festival findet jedes Jahr in Tagolsheim und Altkirch statt und zielt darauf ab, multikünstlerisch zu sein. Die Bühne steht sowohl Amateur- als auch professionellen Künstlern sowie lokalen, assoziativen oder persönlichen künstlerischen Kreationen offen. Wir entdecken zeitgenössischen Zirkus, Theater, Weltmusik, Jazz, Funk, Traditionelles ... an mehr als zehn Abenden, an denen Geselligkeit und Qualität Reim mit Leidenschaft, Indischem Sommer und Lebenskunst zeigen!
 

Altkirch Urban Trail

Der Altkirch Urban Trail ist ein Laufrennen, das im Herzen der Stadt Altkirch durch seine emblematischen Orte und durch seine legendären Wälder organisiert wird.

November

Sainte-Catherine Fair

Die Foire Sainte-Catherine ist die älteste Landwirtschaftsmesse im Elsass und daher eine unverzichtbare Veranstaltung für alle Aussteller, Handwerker und Produzenten in der Region und Umgebung. Es ist ganz einfach, dort finden Sie alles: Textilien, lokale Produkte, Kunsthandwerk, Vorführungen, landwirtschaftliche Maschinen, Vieh, Catering, Musik ... eine Mine mit guten Angeboten, die den ganzen Tag dauert.

Dezember

Zauberwald

Der Zauberwald inszeniert von Anfang Dezember bis Anfang Januar an mehreren Orten in der Innenstadt von Altkirch die Geschichten und Legenden von Sundgau.

Ein fantastisches Universum, geschaffen und inszeniert von einem bildenden Künstler, der entschlossen abseits der ausgetretenen Pfade geht. Die Magie der Lichter, die Seltsamkeit der Klänge und die neuen Technologien tragen dazu bei, das Erbe und die kulturelle Identität von Sundgau während der Feierlichkeiten zum Jahresende auf originelle Weise zu verbessern.

La Forêt Enchantée ist eine gewagte und zeitgemäße Alternative zu den traditionellen Weihnachtsmärkten, die Sie dazu einlädt, Weihnachten auf originelle Weise zu feiern, jedoch immer in einer warmen, freundlichen und festlichen Atmosphäre, die für diese Jahreszeit spezifisch ist.

Im Rahmen des Zauberwaldes werden viele Aktivitäten angeboten: jedes Wochenende ein abwechslungsreiches Programm an Konzerten und Straßenshows, darunter die Große Prozession de la Saint Nicolas, die die Feierlichkeiten eröffnet, das Weihnachtsdorf der Handwerker, ein authentisches kleines Dorf Weihnachtsmarkt und jeden Tag eine Eisbahn im Freien, Ausstellungen im Sundgauvien Museum und im Rheinischen Zentrum für zeitgenössische Kunst sowie in der Glühwürmchenhöhle zum Thema Harry Potter im Jahr 2019.
 

Glühwürmchenhöhle

Von Jahr zu Jahr verwandelt sich die Höhle der Glühwürmchen von Altkirch und erweckt eine animierte Show zum Leben, in der Licht, Musik und Charaktere zum Thema Geschichte und Phantasie gespielt werden. Kleine Züge, Elfen, Feen ... das Thema wechselt jedes Jahr. Im Jahr 2019 wird es Harry Potter sein!

Fackelschein Silvester

Eine einfache und attraktive Idee, ein einzigartiger Ort, eine gute Portion Freiwilligenarbeit, eine großzügige Art, ein unverzichtbarer Termin, eine beliebte Teilnahme, kostenlos, keine Teilnahmebeschränkung, dies ist das Rezept für eine einzigartige Veranstaltung, die Ihnen für die angeboten wird Übergang ins neue Jahr!

Das Prinzip ist seit mehreren Jahren dasselbe geblieben: Machen Sie einen 3 km langen nächtlichen Spaziergang im von Fackeln beleuchteten Wald, um zu den Ruinen des Château de Ferrette zu gelangen, wo Ihnen um Mitternacht ein Glas Crémant angeboten wird.

Zurück zum Anfang

Der Sundgau am Networks

Zum Seitenanfang